KSV Baunatal Fußballabteilung Kultur- und Sportverein Baunatal e.V. - Abteilung Fußball
Altenritter Straße 37 D-34225 Baunatal, Deutschland
+49 0561-570599-0 +49 0561-570599-14 info@ksv-baunatal-fussball.de
Logo http://www.ksv-baunatal-fussball.de/images/KSV_Baunatal_Fussball.png
DE11 25 250 26265
Bild 1. Mannschaft - Auswärtsspiel gegen VFB Ginsheim am 25.11.2017 um 14:30
1. Mannschaft - Auswärtsspiel gegen VFB Ginsheim am 25.11.2017 um 14:30 Am Samstag gastiert unser KSV beim Aufsteiger aus Ginsheim. Das Hinspiel konnten wir im heimischen Parkstadion mit 2:1 für uns entscheiden. Das Rückspiel am Samstag findet nicht unter den besten Voraussetzungen für uns statt. Durch die Verletzungen von Tom Samson und Egli Milloshaj, beide laborieren noch an einem Mittelfußbruch und den gesperrten Üstün Fathi und Malte Grashoff, stehen uns wichtige Stammspieler am Samstag nicht zur Verfügung. Und ob Nico Schrader am Wochenende spielen kann, ist auch noch nicht sicher. Er hatte sich vor dem letzten Heimspiel gegen RW Frankfurt beim Training verletzt. Wieder dabei sind nach abgelaufener Sperre, Patrick Krengel und Daniel Borghard. Aber auch wenn wir gerade nicht vom Glück verfolgt sind und Ginsheim sich mittlerweile in der Hessenliga gut eingespielt hat, fahren wir am Samstag dorthin um zu gewinnen. Es wird auch diesmal kein einfaches Spiel, da Ginsheim ebenfalls nicht zu unterschätzen ist. Aber wir wollen und brauchen noch Punkte aus den nächsten 3 Spiele, um nicht noch unten reinzurutschen. Wir hatten in den letzten Spielen ziemlich viel Pech, was die Ergebnisse angehen. Es war meistens so, dass wir Spielbestimmend waren, den Gegner im Griff hatten und uns durch unnötige Fehler selbst um die Punkte gebracht haben. Am Samstag müssen wir diese Fehler abstellen und unsere Chancen besser nutzen, dann holen wir auch die 3 Punkte. Wir brauchen Euch - GEMEINSAM für UNSEREN KSV!!!
Bild 16. Fußball-Schule des KSV Baunatal  vom 08.01.2018 - 12.01.2018
16. Fußball-Schule des KSV Baunatal vom 08.01.2018 - 12.01.2018 Die kommende KSV Baunatal Fußball-Schule 2018 steht an. Vom 08.01.2018 - 12.01.2018 kannst Du beim KSV Baunatal Deine Talente noch weiter fördern lassen. Hier geht es direkt zum ANMELDEFORMULAR ohne weiterlesen ... Wo: Max-Riegel-Halle in 34225 Baunatal Beginn: 08.01.2018 um 09:30 Uhr Anmeldeschluss: 19.12.2017  Zahlungseingangsschluss: 20.12.2017 Achtung: Die maximale Teilnehmerzahl ist auf 60 begrenzt. Sei dabei und melde Dich jetzt an. Dein Ansprechpartner und Leiter der KSV Baunatal Fußball-Schule: Stephan Schmitz Telefon 05541-71391; Mobil 0176-78259309 Seit der Gründung im Jahr 2010 veranstaltet die E.-F.-S., die Erlebnis-Fußball-Schule Stephan Schmitz gemeinsam mit seinen Partnervereinen überall in Deutschland seine Erlebnis-Fußball-Camps E-Mail: stephan.schmitz@erlebnis-fussball-schule.de Das Anmeldeformular für Deine KSV Baunatal Fussball-Schule findest Du hier ANMELDFORMULAR Dein Ansprechpartner beim KSV Baunatal: Stefan Icke, Telefon 0176-38081963 E-Mail: stefan.icke@ksv-baunatal-jugendfussball.de
Bild 1. Mannschaft - verliert im Heimspiel gegen den vorletzten der Tabelle mit
1. Mannschaft - verliert im Heimspiel gegen den vorletzten der Tabelle mit 0:1 Eine Woche nach dem vielversprechenden 5:1 - Heimspielerfolg gegen Viktoria Griesheim, der trotz zahlreicher Ausfälle von absoluten Leistungsträgern doch sehr überzeugend heraus gespielt wurde, musste unsere Mannschaft gegen den bis zu diesem Zeitpunkt Tabellenvorletzten Rot-Weiss Frankfurt wiederum im eigenen Stadion eine ernüchternde 0:1 - Niederlage hinnehmen. Auch wenn unserem Trainer Tobias Nebe bis auf den wiedergenesenen Stammtorhüter Pascal Bielert weiterhin die gesperrten Patrick Krengel und Daniel Borgardt, sowie die Dauerverletzten Egli Milloshaj und Tom Samson nicht zu Verfügung standen, ging man doch recht zuversichtlich in diese Partie gegen die Mannschaft des prominenten Trainers Mario Basler. Allerdings scheint das ungeheuerliche Verletzungspech unserer Mannschaft zur Zeit treu zu bleiben: So mussten die Verantwortlichen unserer Mannschaft unter der Woche noch zwei weitere äußerst schmerzliche Ausfälle zur Kenntnis nehmen: Mit Jonas Springer und Nico Schrader verletzten sich im Training zusätzlich zwei nicht zu ersetzende Stützen der Mannschaft so schwerwiegend, dass beide zumindest für das Spiel gegen Rot-Weiss Frankfurt nicht einsetzbar waren. So mussten unsere Jungs erneut ohne 6 (!) Leistungsträger, die sonst allesamt zur "ersten 11" zählen, zu diesem Hessenligaspiel antreten. Und erneut hatte dieser Umstand natürlich zur Folge, dass die taktische Ausrichtung, verbunden mit den positionsbezogenen Umstellungen, sich nicht gerade zu positiven Auswirkungen bemerkbar machten. Dennoch sollten diese äußerst negativen Begleiterscheinungen keine Entschuldigung dafür sein, dass es unserer Mannschaft in diesem Spiel nicht gelang, gegen die insgesamt schwachen Gäste aus Frankfurt den Platz als Sieger zu verlassen. Zwar erspielten sich unsere Jungs über die gesamte Spielzeit hinweg eine klar erkennbare optische Überlegenheit mit sehr hohen Ballbesitzanteilen, die bis zum Schlußpfiff sich bietenden klaren Torchancen konnten jedoch diesmal nicht genutzt werden. Bereits in der 8. Spielminute gelang der Frankfurter Mannschaft durch einen abgefälschten Schuß aus der zweiten Reihe der frühe Führungstreffer, der aber bis zum Schluß Bestand hatte und den Gästen einen zwar sehr glücklichen, aber auch nicht unverdienten dreifachen Punktgewinn einbrachte. Unserer Mannschaft gelang es an diesem Tag leider über die gesamte Spieldauer hinweg nicht, aus ihrer Überlegenheit Kapital zu schlagen. Zu allem Übel kam gegen Ende des Spiels noch hinzu, dass der schwache Schiedsrichter aus Offenbach (!) auf eine "Schwalbe" eines Frankfurter Spielers an der Strafraumgrenze herein fiel und Fatih Üstün wegen angeblicher "Notbremse"mit einer nicht nachvollziehbaren "Roten Karte" des Feldes verwies. Im Anschluß daran sah Malte Grashoff noch "Gelb-Rot" wegen Reklamieren, und unsere in der Schlußphase des Spiels auf 9 Spieler dezimierte Mannschaft konnte den Frankfurter Sieg nicht mehr verhindern. Auch wenn in diesem Spiel eine enttäuschende Niederlage hingenommen werden musste, möchte ich als Sportlicher Leiter an dieser Stelle mal eine Lanze für unsere Mannschaft brechen: So wie die Mannschaft in den vergangenen Wochen mit den extremen personellen Problemen umgegangen ist, wie zahlreiche. eigentlich nicht zu ersetzende Stammspieler durch Einsatz, Engament und Siegeswillen weg gesteckt wurden, verlangt nach Anerkennung und Respekt. Insbesondere sind hier sicherlich Rick Christof, der unsere "Nummer 1" Pascal Bielert nahezu 1:1 ersetzte, aber auch Nico Möller, der ständig hin und her geschoben wurde auf für ihn völlig ungewohnten Spielpositionen, hervor zu heben. Auch Luka Trump, der sein erstes Spiel in der Anfangsaufstellung absolvierte, machte seine Sache insgesamt sehr ordentlich. Durch die Platzverweise von Malte Grashoff und Fatih Üstün wird sich zumindest am kommenden Samstag keine nennenswerte personelle Entlastung ergeben, auch wenn mit Patrick Krengel und Daniel Borgardt zwei andere Leistungsträger nach ausgelaufenen Spielsperren wieder zu Verfügung stehen werden. Bleibt zu hoffen, dass unsere Mannschaft beim Aufsteiger aus Ginsheim in die Erfolgsspur zurück findet.
Bild U14 - Negativserie endlich beendet!
20.11.2017 | News U14 (4)
U14 - Negativserie endlich beendet! U14 holt 3 Punkte gegen U15 des JFV Söhre Zu Beginn der heutigen Partie wehte auf dem Kunstrasen des Nordhessenstadions in Lohfelden ein eiskalter Wind und in der 9. Minute verwandelte Söhre auch eiskalt zum 1:0. Sollte also auch dieses Spiel wieder trotz Chancen und Kampfgeist verloren gehen? Die Baunis schüttelten sich kurz und besannen sich auf ihre spielerischen Fähigkeiten. So konnten sie nach einigen vereitelten Torchancen und kontinuierlichem Zweikampf aber in der 26. Minute zum 1:1 ausgleichen und weiter Druck machen. Kurz vor Halbzeitende gelang der U14 der Führungstreffer, nach einem sehenswert verwerteten zweiten Ball. Von nun an hatte Söhres Schlussmann einiges zu tun und bewahrte seine Mannschaft vor einem weiteren Tor. Nach Wiederanpfiff gelang uns ziemlich viel, ziemlich gut! So fiel unser 1:3 nach einer schönen Aktion aus einem Konter heraus. Und obwohl sich Söhre nicht mit dem Rückstand zufrieden geben wollte und weiter angriff, konnten die Baunis den Gastgebern ihr Spiel aufzwingen und sie in der eigenen Hälfte halten. In dieser Phase gelang dann auch das 4. Tor zum 1:4 Endstand. Es war schön, endlich mal in  glückliche und zufriedene Gesichter der Jungs zu blicken! Wenn man trotz zuletzt verlorener Spiele weiter an sich glaubt, dann wird man sich sicher mit einem Sieg belohnen können! Das ist den Baunis heute gegen die U15 des JFV Söhre prima gelungen – Herzlichen Glückwunsch! Nun empfangen wir am kommenden Samstag um 12.30 Uhr zuhause die Mannschaft des JFV Bad Soden-Salmünster, bevor es in die Winterpause geht. Es spielten:  Berat Arslan , Noah Bojic, Tom Holzhauer, Fabio Krebs, Shaban Zenku, Henry Len Eckhardt,  Leonard Eisfeld, Souhail Sabban, Marco Mandelka, Jannis Allendörfer, Tristan Krug, Ilija Tilev, Rami Zouaoui, Jonah Treder Trainer: Wim Groß und Daniel Bojic 18.11.2017
Bild U17 - nun auch das Glück zurück!
20.11.2017 | News U17 (5)
U17 - nun auch das Glück zurück! KSV Baunatal - FSV Frankfurt U17   2:2 (1:1)  Am 13. Spieltag in der B-Junioren Hessenliga gastierte der Tabellenvierte aus Frankfurt in Baunatal. Cheftrainer Daniel Christl setzte auf die Siegerelf von Wieseck aus der Vorwoche und das Team startete gut in diese Partie. Nach der Anfangsviertelstunde übernahm mehr und mehr der Gast das Kommando im Mittelfeld und machte Druck auf das KSV-Tor. Dabei ließen die Bornheimer noch die ein oder andere gute Chance liegen bevor sie dann doch in der 20. Minute mit 1:0 in Führung gingen. In dieser Phase waren wir zu passiv und zweikampfschwach. Wie aus dem Nichts dann nur fünf Minuten nach dem Führungstreffer der Ausgleichstreffer. Nach einem herrlichen Zuspiel von Ilias El Hammiri und einem starken Sprint auf der Außenbahn von Bahattin Karahan schloss dieser gekonnt ab. Mit diesem Remis ging es in die Pause. Die zweite Halbzeit startete gleich mit der erneuten Führung für den FSV. In der Folge ein Spiel in dem sich kein Team entscheidend durchsetzen konnte. In den letzten Spielminuten versuchten wir dann den Druck auf das FSV-Gehäuse zu erhöhen. Eine Zeitstrafe für die Frankfurter spielte uns da in die Karten und am Ende war dann heute auch das Glück auf unserer Seite. Denn mit der letzten Aktion des Spiels, einer schönen Hereingabe von Tim Ellenberger und einem abschließenden Kopfball von Ilias El Hammiri der sich unhaltbar in das FSV-Tor senkte, erzielten wir den glücklichen Ausgleichstreffer zum 2:2 Endstand. Es spielten: Saul, Hog (58' Akpinar), Wilhelm, Karnowka, Zolotov, Fisher, Bojic (52' Krug), Karahan, El Hammiri, Möller (71' Keilmann), Mager (63' Ellenberger) Nächstes Spiel: So., 26.11.17 um 13 Uhr: KSV Baunatal - SV Rot-Weiß Walldorf (NH)
Bild U7 und U8 - zu Besuch im Haarstudio THOMAS HERRMANN
20.11.2017 | News U7 (6)

U7 und U8 - zu Besuch im Haarstudio THOMAS HERRMANN

Am gestrigen Samstag trafen sich die beiden jüngsten Teams des KSV Baunatal samt Trainer auf ungewohnten Terrain im Haarstudio bei Haarspezialist THOMAS HERRMANN am Weinberg. Homepage:...
Bild U19 - 4:0 Sieg im Topspiel gegen Marburg!
17.11.2017 | News U19 (7)

U19 - 4:0 Sieg im Topspiel gegen Marburg!

Unsere U19 konnte im Spitzenspiel gegen den VFB Marburg einen klaren 4:0 Heimerfolg feiern. Hierbei überzeugte die Mannschaft zum ersten mal in dieser Saison sowohl spielerisch als auch...
Bild U17 - 3 Fragen an Trainer Daniel Christl vor dem Knaller gegen FSV
17.11.2017 | News U17 (8)

U17 - 3 Fragen an Trainer Daniel Christl vor dem Knaller gegen FSV...

Glückwunsch zum Sieg in Wieseck. Wie kam es zu diesem Auswärtserfolg?   Durch eine geschlossene MANNSCHAFTSLEISTUNG und dem unermüdlichen Einsatz des gesamten Teams - eine wirklich starke...
Bild U15 -  Sternstunde von Major Tom!
14.11.2017 | News U15 (9)

U15 - Sternstunde von Major Tom!

KSV Baunatal - VfB Marburg 3:2 (3:1) 12.Saisonspiel, 11.11.2017 Sternstunde von Major Tom! Nach den letzten Spielen hatten wir erfahren was Abstiegskampf heißt. Auch gute Leistungen werden...
Bild U16 - siegt im Nordhessenderby
14.11.2017 | News U16 (10)

U16 - siegt im Nordhessenderby

KSV Baunatal - KSV Hessen Kassel 2:1 (2:0) Nach dem überraschend hohen Sieg im letzten Spiel gegen Wieseck II, konnte man gegen den Rivalen aus Kassel den 2. Sieg in Folge und somit 3. Saisonsieg...
Bild 1. Mannschaft - letztes Heimspiel in der Vorrunde gegen Rot-Weiss
13.11.2017 | News 1. Mannschaft (11)

1. Mannschaft - letztes Heimspiel in der Vorrunde gegen Rot-Weiss...

Der KSV Baunatal empfängt im letzten Heimspiel vor der Winterpause den SG Rot-Weiss Frankfurt mit Ihrem Trainer Mario Basler. Am Sasmstag den 18.11.2017 um 14:30 Uhr steht das nächste Heimspiel...
Bild Sonderaktion 18.11.2017 (Limited Edition) VIP Tageskarte für nur 25 Euro
13.11.2017 | News 1. Mannschaft (12)

Sonderaktion 18.11.2017 (Limited Edition) VIP Tageskarte für nur 25 Euro

Sonderaktion für das Heimspiel gegen RW Frankfurt am 18.11.2017 VIP Tageskarte für 25 Euro Aufgrund des letzten Heimspiels unserer Mannschaft vor der Winterpause, bietet dir der KSV Baunatal...
Teilen und empfehlen bei:
Fußball teilen bei Facebook Fußball teilen bei Twitter Fußball teilen bei Google+ Fußball teilen bei LinkedIn Fußball teilen bei Pinterest Fußball teilen per Mail
Haupt-Sponsoren
  • Bild Baunatal Fußball Volkswagen AG
  • Bild Fußball Baunatal Johannes Becker GmbH Bedachungen
  • Bild Baunatal Fußball geo-FENNEL GmbH
  • Bild Fußball Baunatal Trend-Fol
Premium-Sponsoren
  • Bild Baunatal Fußball Grüning Sanitär & Heizungstechnik
  • Bild Fußball Baunatal Joma
  • Bild Baunatal Fußball Caldener
  • Bild Fußball Baunatal Glinicke Baunatal
  • Bild Baunatal Fußball Raiffeisenbank eG Baunatal
  • Bild Fußball Baunatal Hütt
  • Bild Baunatal Fußball Project Blue Werbeagentur
  • Bild Fußball Baunatal Metaltrend  Eloxalschilder • Fräsen • Gravieren
  • Bild Baunatal Fußball Sport- und Gesundheitszentrum Umbach
  • Bild Fußball Baunatal Volkswagen Zentrum Kassel
Gold-Sponsoren
  • Bild Baunatal Fußball Kurhessen Therme
  • Bild Fußball Baunatal Ambassador Bauntal
  • Bild Baunatal Fußball Kurhessische Spielbank Kassel / Bad Wildungen
  • Bild Fußball Baunatal AMP
  • Bild Baunatal Fußball VOLKSWAGEN Original Teile Logistik
  • Bild Fußball Baunatal GenoHotel Baunatal
  • Bild Baunatal Fußball EASiE Assekuranzmakler AG
  • Bild Fußball Baunatal Service König
  • Bild Baunatal Fußball BTV Immobilien
  • Bild Fußball Baunatal Fels Architekten
  • Bild Baunatal Fußball Walter Fenster
  • Bild Fußball Baunatal Hofeditz Industriediesnstleistungen
Silber-Sponsoren
  • Bild Baunatal Fußball Lotto Hessen
  • Bild Fußball Baunatal Jörg´s Sportladen
  • Bild Baunatal Fußball Autohaus Bindschus
  • Bild Fußball Baunatal MLP
  • Bild Baunatal Fußball Krug Fleischerei
  • Bild Fußball Baunatal Avanti
  • Bild Baunatal Fußball Enchilada
  • Bild Fußball Baunatal Charlys Getränkemarkt
  • Bild Baunatal Fußball MC Creativ
  • Bild Fußball Baunatal LVM Kraft
  • Bild Baunatal Fußball Büro Butler
  • Bild Fußball Baunatal Baunataler Hof
  • Bild Baunatal Fußball Bäckerei Döhne
  • Bild Fußball Baunatal Rümenapp & Sohn
  • Bild Baunatal Fußball Möbel Krug
  • Bild Fußball Baunatal Stadtmarketing Baunatal
  • Bild Baunatal Fußball Lotz Rohr- und Metallbau
Jugend-Sponsoren
  • Bild Baunatal Fußball Trend-Fol
  • Bild Fußball Baunatal Kardes-Video
  • Bild Baunatal Fußball Germeta
  • Bild Fußball Baunatal Linde Restaurant
  • Bild Baunatal Fußball Friseursalon am Hünstein
  • Bild Fußball Baunatal Orthopädische Klink Hess. Lichtenau
  • Bild Baunatal Fußball DEVK
  • Bild Fußball Baunatal Sminno
  • Bild Baunatal Fußball DR-OCKS.DE
  • Bild Fußball Baunatal La Biosthetique
  • Bild Baunatal Fußball Jütte - Ihr Partner im Tiefbau
  • Bild Fußball Baunatal Hofeditz Industrieleistungen
  • Bild Baunatal Fußball Eisfeld Ingenieure
  • Bild Fußball Baunatal Güler Clean

KSV Baunatal Fußballabteilung | Fußball in Hessen, Kassel

Über die Fußballabteilung des KSV Baunatal e.V.

Die Fußballabteilung des KSV Baunatal e.V. ist eine eigene Sparte des Vereins, welche eigenständig geführt wird. Innerhalb der Fußballabteilung besteht eine Jugendabteilung mit eigener Nachwuchsleitung. Mehr als 15 Fußballmannschaften nehmen am Spielbetrieb der verschiedenen Ligen teil: Ob Hessenliga, Verbandsliga, Gruppenliga oder Fairplay-Liga, unsere Teams sind dort mit großem sportlichen Erfolg vertreten.

Fußball-Mannschaften und Spielbetrieb

Jede Mannschaft eine Klasse (Liga) für sich - hier ein kurzer Überblick über die aktiven Mannschaften und die Spielklassen sowie einige allgemeine Hinweise. Alle Spiele werden nach den internationalen Regeln der FIFA sowie den dazu vom DFB und Hessischen Fußballverband (HFV) erlassenen Ordnungen und Ausführungsbestimmungen durchgeführt. Festgelegt durch den HFV sind die Spielklassen Hessenliga, Verbandsliga, Gruppenliga, Kreisoberliga und Kreisliga.

Der Hessische Fußballverband wirkt in den Hessen-, Verbands- und die Gruppenligen, den Kreisen sind die Kreisoberligen und alle anderen Ligen zugeordnet. In den zuvor benannten Ligen werden Meisterschaftsspiele durchgeführt. Zusätzlich wird im HFV eine Futsal-Meisterschaft auf Grundlage der Futsal-Regeln der FIFA und den allgemeinverbindlichen Bestimmungen des DFB in ihrer jeweils gültigen Fassung durchgeführt.

Wir spielen Fußball in der Hessenliga

  • 1. Mannschaft, Herren - Hessenliga
  • U17 (B-Jugend) - Hessenliga
  • U15 (C-Jugend) - Hessenliga

Wir spielen Fußball in der Verbandsliga

  • U19 (A-Jugend) - Verbandsliga
  • U16 (B-Jugend) - Verbandsliga
  • U14 (C-Jugend) - Verbandsliga

Wir spielen Fußball in der Gruppenliga

  • U23 (2. Mannschaft, Herren II) - Gruppenliga
  • U13 (D-Jugend) - Gruppenliga

Wir spielen Fußball in der Kreisliga

  • U12 (D-Jugend) - Kreisliga
  • U10 (E-Jugend) - Kreisliga

Wir spielen Fußball in der Kreisklasse

  • U11 (E-Jugend) - D-Jugend Kreisklasse

Wir spielen Fußball in der Fairplay-Liga

  • U9 (F-Jugend) - Fairplay-Liga
  • U8 (F-Jugend) - Fairplay-Liga
  • U7 (G-Jugend/ Bambini) - Fairplay-Liga