KSV Baunatal Fußballabteilung Kultur- und Sportverein Baunatal e.V. - Abteilung Fußball
Altenritter Straße 37 D-34225 Baunatal, Deutschland
+49 0561-570599-0 +49 0561-570599-14 info@ksv-baunatal-fussball.de
Logo http://www.ksv-baunatal-fussball.de/images/KSV_Baunatal_Fussball.png
DE11 25 250 26265
2017-10-24 News 1. Mannschaft Bild: News 1. Mannschaft
1. Mannschaft - ein Big Point in Frankfurt Mit dem 4:0 Erfolg gegen den OSC Vellmar im Rücken, reisten unsere Jungs mit breiter Brust zum Auswärtsspiel nach Frankfurt. Auch die Rot-Weißen Mit dem 4:0 Erfolg gegen den OSC Vellmar im Rücken, reisten unsere Jungs mit breiter Brust zum Auswärtsspiel nach Frankfurt. Auch die Rot-Weißen hatten am ersten Spieltag ein Erfolgserlebnis zu verzeichnen, nachdem sie kurz vor Ende der Partei bei Hadamar noch einen 2-Tore-Rückstand egalisieren konnten. Unser Trainer Tobias Nebe ging mit einer relativ offensiv ausgerichteten taktischen Aufstellung in diese Partie und vertraute auf eine Dreier-Abwehrkette. Und so war der KSV zunächst auch bei strömendem Regen spielbestimmend und erarbeitete sich ein deutliches Übergewicht im Mittelfeld. Wie aus dem Nichts und völlig überraschend gelang den Gastgebern dann bei ihrer ersten guten Aktion in der Baunataler Hälfte die Führung, als man Mirkan Kara im eigenen Strafraum zu viel Platz ließ und dieser ungehindert zur 1:0 Führung einschieben konnte. In der Folgezeit verlor der KSV ein wenig den Faden. Die Defensivspieler Fatih Üstün und Daniel Borgardt handelten sich zudem relativ früh eine Verwarnung ein, was natürlich ein Handicap für die folgenden Zweikampfsituationen darstellte. Etwa zehn Minuten vor der Halbzeit konnten die Baunataler dann jedoch wieder ihre Nervosität ablegen und fanden besser zurück ins Spiel. Mirko Tanjic erlöste den KSV mit seinem bereits dritten Saisontreffer dann endlich nach 36 Minuten. Mit dem 1:1 ging es in die Halbzeitpause. Nach dem Wechsel sahen sie 280 Zuschauer im Stadion am Brentanobad dann eine ausgeglichene Partie. Das Spiel wurde reicher an Höhepunkten. Die besseren Chancen verzeichnete dabei weiterhin unser KSV-Team. Bis auf wenige Ausnahmen musste unser Keeper Pascal Bielert nur selten eingreifen. Und wenn, dann war er wie gewohnt sicher zur Stelle. Eine etwas unglücklichere Figur machte sein Kollege gegenüber. Marco Kanias hatte nicht gerade seinen Schokoladentag erwischt und patzte nach 71 Minuten, als er einen Ball nicht festhalten konnte und Changdae Han am schnellsten reagierte und aus ganz kurzer Distanz Baunatal in Führung brachte. Nur fünf Minuten später krönte Manuel Pforr seine ausgezeichnete Leistung an diesem Nachmittag mit der 3:1 Entscheidung. In der Folgezeit drängte zwar Rot-Weiß Frankfurt nochmals nach vorne, doch die weitaus besseren Chancen behielten unsere Baunataler. Zwei Großchancen und ein Pfostenschuss führten leider nicht zu weiteren Treffern. Diese wären aber auch auf die ganzen 90 Minuten gesehen zu viel des Guten gewesen. Am Ende war es ein verdienter 3:1 Auswärtserfolg. Immerhin bei einer Mannschaft, die noch vor kurzer Zeit Relegationsspiele zur Regionalliga bestritten hatte. Darauf darf man also auch ruhig ein wenig stolz sein, genauso wie auf die Tatsache, dass man auch nach dem 2. Spieltag weiterhin die Tabelle der Hessenliga anführt. Anzumerken bleibt auf jeden Fall das auffällig gute „Teamplayerverhalten“ der gesamten Mannschaft. Man hat wirklich das Gefühl, dass dort sehr schnell eine gut harmonisierende Truppe zusammengefunden hat. Jeder kämpft für jeden, keine Motzereien, prima Spielzüge - summa summarum: Es passt! Vielleicht wächst da etwas wirklich gutes zusammen. Bislang macht es auf jeden Fall Spaß! Das nächste Pflichtspiel bestreiten unsere Jungs bereits am kommenden Mittwoch. Um 18:30 Uhr muss man zum Kreispokalspiel beim FSC Lohfelden ran. Unser nächstes Heimspiel in der Hessenliga findet am kommenden SONNTAG (!!!) um 15:00 Uhr gegen den Aufsteiger VfB Ginsheim statt. Kein Selbstgänger und daher bitten wir Euch ganz herzlich um Eure Unterstützung im Parkstadion!
KSV Bild: Array
Altenritter Straße 37 D-34225 Baunatal, Deutschland
1. Mannschaft - ein Big Point in Frankfurt

1. Mannschaft - ein Big Point in Frankfurt

Mit dem 4:0 Erfolg gegen den OSC Vellmar im Rücken, reisten unsere Jungs mit breiter Brust zum Auswärtsspiel nach Frankfurt. Auch die Rot-Weißen hatten am ersten Spieltag ein Erfolgserlebnis zu verzeichnen, nachdem sie kurz vor Ende der Partei bei Hadamar noch einen 2-Tore-Rückstand egalisieren konnten.

Unser Trainer Tobias Nebe ging mit einer relativ offensiv ausgerichteten taktischen Aufstellung in diese Partie und vertraute auf eine Dreier-Abwehrkette. Und so war der KSV zunächst auch bei strömendem Regen spielbestimmend und erarbeitete sich ein deutliches Übergewicht im Mittelfeld. Wie aus dem Nichts und völlig überraschend gelang den Gastgebern dann bei ihrer ersten guten Aktion in der Baunataler Hälfte die Führung, als man Mirkan Kara im eigenen Strafraum zu viel Platz ließ und dieser ungehindert zur 1:0 Führung einschieben konnte.

In der Folgezeit verlor der KSV ein wenig den Faden. Die Defensivspieler Fatih Üstün und Daniel Borgardt handelten sich zudem relativ früh eine Verwarnung ein, was natürlich ein Handicap für die folgenden Zweikampfsituationen darstellte. Etwa zehn Minuten vor der Halbzeit konnten die Baunataler dann jedoch wieder ihre Nervosität ablegen und fanden besser zurück ins Spiel. Mirko Tanjic erlöste den KSV mit seinem bereits dritten Saisontreffer dann endlich nach 36 Minuten. Mit dem 1:1 ging es in die Halbzeitpause.

Nach dem Wechsel sahen sie 280 Zuschauer im Stadion am Brentanobad dann eine ausgeglichene Partie. Das Spiel wurde reicher an Höhepunkten. Die besseren Chancen verzeichnete dabei weiterhin unser KSV-Team. Bis auf wenige Ausnahmen musste unser Keeper Pascal Bielert nur selten eingreifen. Und wenn, dann war er wie gewohnt sicher zur Stelle. Eine etwas unglücklichere Figur machte sein Kollege gegenüber. Marco Kanias hatte nicht gerade seinen Schokoladentag erwischt und patzte nach 71 Minuten, als er einen Ball nicht festhalten konnte und Changdae Han am schnellsten reagierte und aus ganz kurzer Distanz Baunatal in Führung brachte. Nur fünf Minuten später krönte Manuel Pforr seine ausgezeichnete Leistung an diesem Nachmittag mit der 3:1 Entscheidung.

In der Folgezeit drängte zwar Rot-Weiß Frankfurt nochmals nach vorne, doch die weitaus besseren Chancen behielten unsere Baunataler. Zwei Großchancen und ein Pfostenschuss führten leider nicht zu weiteren Treffern. Diese wären aber auch auf die ganzen 90 Minuten gesehen zu viel des Guten gewesen. Am Ende war es ein verdienter 3:1 Auswärtserfolg. Immerhin bei einer Mannschaft, die noch vor kurzer Zeit Relegationsspiele zur Regionalliga bestritten hatte. Darauf darf man also auch ruhig ein wenig stolz sein, genauso wie auf die Tatsache, dass man auch nach dem 2. Spieltag weiterhin die Tabelle der Hessenliga anführt.

Anzumerken bleibt auf jeden Fall das auffällig gute „Teamplayerverhalten“ der gesamten Mannschaft. Man hat wirklich das Gefühl, dass dort sehr schnell eine gut harmonisierende Truppe zusammengefunden hat. Jeder kämpft für jeden, keine Motzereien, prima Spielzüge - summa summarum: Es passt! Vielleicht wächst da etwas wirklich gutes zusammen. Bislang macht es auf jeden Fall Spaß!

Das nächste Pflichtspiel bestreiten unsere Jungs bereits am kommenden Mittwoch. Um 18:30 Uhr muss man zum Kreispokalspiel beim FSC Lohfelden ran. Unser nächstes Heimspiel in der Hessenliga findet am kommenden SONNTAG (!!!) um 15:00 Uhr gegen den Aufsteiger VfB Ginsheim statt. Kein Selbstgänger und daher bitten wir Euch ganz herzlich um Eure Unterstützung im Parkstadion!

Hier können Sie die Druckvorschau dieser News öffnen.

1. Mannschaft - ein Big Point in Frankfurt
1. Mannschaft - ein Big Point in Frankfurt


Teilen und empfehlen bei:
Fußball teilen bei Facebook Fußball teilen bei Twitter Fußball teilen bei Google+ Fußball teilen bei LinkedIn Fußball teilen bei Pinterest Fußball teilen per Mail
Haupt-Sponsoren
  • Bild Baunatal Fußball Volkswagen AG
  • Bild Fußball Baunatal Johannes Becker GmbH Bedachungen
  • Bild Baunatal Fußball geo-FENNEL GmbH
  • Bild Fußball Baunatal Trend-Fol
Spieler der 1. Mannschaft
  • Fußball - Spieler Felix Schäfer
    Felix Schäfer
    1. Mannschaft, Mittelfeld (18)
  • Fußball - Spieler Daniel Borgardt
    Daniel Borgardt
    1. Mannschaft, Abwehr (22)
  • Fußball - Spieler Mario Wolf
    Mario Wolf
    1. Mannschaft, Abwehr (5)
  • Fußball - Spieler Patrick Krengel
    Patrick Krengel
    1. Mannschaft, Abwehr (23)
  • Fußball - Spieler Jonas Springer
    Jonas Springer
    1. Mannschaft, Mittelfeld (24)
  • Fußball - Spieler Malte Grashoff
    Malte Grashoff
    1. Mannschaft, Mittelfeld (16)
  • Fußball - Spieler Fatih Üstün
    Fatih Üstün
    1. Mannschaft, Mittelfeld (14)
  • Fußball - Spieler Maximilian Werner
    Maximilian Werner
    1. Mannschaft, Angriff (9)
  • Fußball - Spieler Nico Schrader
    Nico Schrader
    1. Mannschaft, Angriff (13)
  • Fußball - Spieler Manuel Pforr
    Manuel Pforr
    1. Mannschaft, Angriff (8)
    wird präsentiert von:
  • Fußball - Spieler Tom Samson
    Tom Samson
    1. Mannschaft, Abwehr (21)
  • Fußball - Spieler Pascal Bielert
    Pascal Bielert
    1. Mannschaft, Torwart (39)
  • Fußball - Spieler Martin Kapler
    Martin Kapler
    1. Mannschaft, Abwehr (2)
  • Fußball - Spieler Lee Sumin
    Lee Sumin
    1. Mannschaft, Mittelfeld (4)
  • Fußball - Spieler Nico Möller
    Nico Möller
    1. Mannschaft, Mittelfeld (11)
  • Fußball - Spieler Tjarde Bandowski
    Tjarde Bandowski
    1. Mannschaft, Angriff (17)
  • Fußball - Spieler Egli Milloshaj
    Egli Milloshaj
    1. Mannschaft, Mittelfeld (19)
  • Fußball - Spieler Mirko
    Mirko "Möhre" Tanjic
    1. Mannschaft, Angriff (44)
  • Fußball - Spieler Luca Trump
    Luca Trump
    1. Mannschaft, Abwehr (7)
  • Fußball - Spieler Vyacheslav Petrukhin
    Vyacheslav Petrukhin
    1. Mannschaft, Abwehr (25)
  • Fußball - Spieler Changdea Han
    Changdea Han
    1. Mannschaft, Angriff (3)
  • Fußball - Spieler Rick Christof
    Rick Christof
    1. Mannschaft, Torwart (33)
Premium-Sponsoren
  • Bild Baunatal Fußball Grüning Sanitär & Heizungstechnik
  • Bild Fußball Baunatal Joma
  • Bild Baunatal Fußball Caldener
  • Bild Fußball Baunatal Glinicke Baunatal
  • Bild Baunatal Fußball Raiffeisenbank eG Baunatal
  • Bild Fußball Baunatal Hütt
  • Bild Baunatal Fußball Project Blue Werbeagentur
  • Bild Fußball Baunatal Metaltrend  Eloxalschilder • Fräsen • Gravieren
  • Bild Baunatal Fußball Sport- und Gesundheitszentrum Umbach
  • Bild Fußball Baunatal Volkswagen Zentrum Kassel
Gold-Sponsoren
  • Bild Baunatal Fußball Kurhessen Therme
  • Bild Fußball Baunatal Ambassador Bauntal
  • Bild Baunatal Fußball Kurhessische Spielbank Kassel / Bad Wildungen
  • Bild Fußball Baunatal AMP
  • Bild Baunatal Fußball VOLKSWAGEN Original Teile Logistik
  • Bild Fußball Baunatal GenoHotel Baunatal
  • Bild Baunatal Fußball EASiE Assekuranzmakler AG
  • Bild Fußball Baunatal Service König
  • Bild Baunatal Fußball BTV Immobilien
  • Bild Fußball Baunatal Fels Architekten
  • Bild Baunatal Fußball Walter Fenster
  • Bild Fußball Baunatal Hofeditz Industriediesnstleistungen
Silber-Sponsoren
  • Bild Baunatal Fußball Lotto Hessen
  • Bild Fußball Baunatal Jörg´s Sportladen
  • Bild Baunatal Fußball Autohaus Bindschus
  • Bild Fußball Baunatal MLP
  • Bild Baunatal Fußball Krug Fleischerei
  • Bild Fußball Baunatal Avanti
  • Bild Baunatal Fußball Enchilada
  • Bild Fußball Baunatal Charlys Getränkemarkt
  • Bild Baunatal Fußball MC Creativ
  • Bild Fußball Baunatal LVM Kraft
  • Bild Baunatal Fußball Büro Butler
  • Bild Fußball Baunatal Baunataler Hof
  • Bild Baunatal Fußball Bäckerei Döhne
  • Bild Fußball Baunatal Rümenapp & Sohn
  • Bild Baunatal Fußball Möbel Krug
  • Bild Fußball Baunatal Stadtmarketing Baunatal
  • Bild Baunatal Fußball Lotz Rohr- und Metallbau
Jugend-Sponsoren
  • Bild Baunatal Fußball Trend-Fol
  • Bild Fußball Baunatal Kardes-Video
  • Bild Baunatal Fußball Germeta
  • Bild Fußball Baunatal Linde Restaurant
  • Bild Baunatal Fußball Friseursalon am Hünstein
  • Bild Fußball Baunatal Orthopädische Klink Hess. Lichtenau
  • Bild Baunatal Fußball DEVK
  • Bild Fußball Baunatal Sminno
  • Bild Baunatal Fußball DR-OCKS.DE
  • Bild Fußball Baunatal La Biosthetique
  • Bild Baunatal Fußball Jütte - Ihr Partner im Tiefbau
  • Bild Fußball Baunatal Hofeditz Industrieleistungen
 
Teilen und empfehlen bei:
Fußball bei Facebook Fußball bei Twitter Fußball bei Google+ Fußball bei LinkedIn Fußball bei Pinterest per Mail Fußball teilen