KSV Baunatal Fußballabteilung Kultur- und Sportverein Baunatal e.V. - Abteilung Fußball
Altenritter Straße 37 D-34225 Baunatal, Deutschland
+49 0561-570599-0 +49 0561-570599-14 info@ksv-baunatal-fussball.de
Logo http://www.ksv-baunatal-fussball.de/images/KSV_Baunatal_Fussball.png
DE11 25 250 26265
2019-08-25 News 1. Mannschaft Bild: News 1. Mannschaft
1. Mannschaft - unnötige Niederlage bei Bayern Alzenau Am gestrigen Mittwoch reiste der KSV zum Nachholspiel nach Alzenau. Bei strömenden Regen und vor 155 Zuschauern, entwickelte sich ein Spiel auf Am gestrigen Mittwoch reiste der KSV zum Nachholspiel nach Alzenau. Bei strömenden Regen und vor 155 Zuschauern, entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe, wobei Baunatal zu Beginn   mehr Ballbesitz hatte. In der 8. Minute war es allerdings Alzenau, die mit der ersten Chance aufhorchen ließen. Einen Kopfball von einem Alzenauer Spieler, war aber kein Problem für KSV Keeper Bielert. Im Anschluss wurde der Regen noch stärker und so verflachte auch das Spiel beider Mannschaften ein wenig. Bis zur 39. Minute, da nahm sich der Baunataler Spieler Springer ein herz und hämmerte den Ball in Richtung Bayern Tor. Das wäre fast die Führung gewesen, doch der Ball prallte an die Latte. Dann war Halbzeit. Die ersten 45 Minuten waren ausgeglichen, aber die bessere Chance zur Führung hatten die Baunataler. Der Beginn in der 2. Halbzeit, begann wie die 1. Aufgehört hat. Es kam kein Spielfluss zu Stande. Und dann ging es Schlag auf Schlag, in der 67. Spielminute unterlief KSV Spieler Daniel Borgardt nach einem missglückten Klärungsversuch ein Eigentor und somit stand es 1:0 für Alzenau. Der 1. Schock war noch nicht ganz verdaut, da klingelte es in der 68. Spielminute wieder im Baunataler Tor.  Somit stand es 2:0 für die Bayern. Aufgrund des Spielverlaufes, absolut unverdient. In der 73. Spielminute wechselte KSV Trainer aus. Für Milloshaj, kam Petruhkin. Wer dachte, Baunatal würde sich aufgeben, lag komplett falsch. Die Mannen um Trainer Nebe versuchten weiterhin alles, um den Anschlusstreffer zu erzielen und Alzenau konnte sich nicht auf die 2:0 Führung ausruhen. In der 85. Spielminute gab es einen Elfmeter für die Volkswagenstädter. Nach Foul im Strafraum, vergab Malte Grasshof leider den fälligen Strafstoß. Und in der 90. Spielminute dann noch das 3:0 für Alzenau. Eine unnötige Niederlage für den KSV Baunatal, der mindestens einen Punkt hätte mitnehmen können. Und bis zur 67. Spielminute sah es auch gut aus. Aber solche Spiele gibt es leider und es gilt, Mundabwischen und beim nächsten Spiel wieder alles geben und zeigen, dass man es besser machen kann. Der KSV Baunatal, wünscht allen Mitgliedern, Sponsoren, Fans und Unterstützern, frohe Ostertage und ein erholsames langes Wochenende.
KSV Bild: Array
Altenritter Straße 37 D-34225 Baunatal, Deutschland
1. Mannschaft - unnötige Niederlage bei Bayern Alzenau

1. Mannschaft - unnötige Niederlage bei Bayern Alzenau

Am gestrigen Mittwoch reiste der KSV zum Nachholspiel nach Alzenau. Bei strömenden Regen und vor 155 Zuschauern, entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe, wobei Baunatal zu Beginn   mehr Ballbesitz hatte. In der 8. Minute war es allerdings Alzenau, die mit der ersten Chance aufhorchen ließen. Einen Kopfball von einem Alzenauer Spieler, war aber kein Problem für KSV Keeper Bielert.

Im Anschluss wurde der Regen noch stärker und so verflachte auch das Spiel beider Mannschaften ein wenig. Bis zur 39. Minute, da nahm sich der Baunataler Spieler Springer ein herz und hämmerte den Ball in Richtung Bayern Tor. Das wäre fast die Führung gewesen, doch der Ball prallte an die Latte.

Dann war Halbzeit. Die ersten 45 Minuten waren ausgeglichen, aber die bessere Chance zur Führung hatten die Baunataler. Der Beginn in der 2. Halbzeit, begann wie die 1. Aufgehört hat. Es kam kein Spielfluss zu Stande. Und dann ging es Schlag auf Schlag, in der 67. Spielminute unterlief KSV Spieler Daniel Borgardt nach einem missglückten Klärungsversuch ein Eigentor und somit stand es 1:0 für Alzenau. Der 1. Schock war noch nicht ganz verdaut, da klingelte es in der 68. Spielminute wieder im Baunataler Tor.  Somit stand es 2:0 für die Bayern. Aufgrund des Spielverlaufes, absolut unverdient.

In der 73. Spielminute wechselte KSV Trainer aus. Für Milloshaj, kam Petruhkin. Wer dachte, Baunatal würde sich aufgeben, lag komplett falsch. Die Mannen um Trainer Nebe versuchten weiterhin alles, um den Anschlusstreffer zu erzielen und Alzenau konnte sich nicht auf die 2:0 Führung ausruhen. In der 85. Spielminute gab es einen Elfmeter für die Volkswagenstädter. Nach Foul im Strafraum, vergab Malte Grasshof leider den fälligen Strafstoß. Und in der 90. Spielminute dann noch das 3:0 für Alzenau.

Eine unnötige Niederlage für den KSV Baunatal, der mindestens einen Punkt hätte mitnehmen können. Und bis zur 67. Spielminute sah es auch gut aus. Aber solche Spiele gibt es leider und es gilt, Mundabwischen und beim nächsten Spiel wieder alles geben und zeigen, dass man es besser machen kann.

Der KSV Baunatal, wünscht allen Mitgliedern, Sponsoren, Fans und Unterstützern, frohe Ostertage und ein erholsames langes Wochenende.



KSV BaunatalKSV BaunatalKSV BaunatalKSV Baunatal

Hier können Sie die Druckvorschau dieser News öffnen.

1. Mannschaft - unnötige Niederlage bei Bayern Alzenau
1. Mannschaft - unnötige Niederlage bei Bayern Alzenau


Teilen und empfehlen bei:
Fußball teilen bei Facebook Fußball teilen bei Twitter Fußball teilen bei Google+ Fußball teilen bei LinkedIn Fußball teilen bei Pinterest Fußball teilen per Mail
Haupt-Sponsoren
  • Bild Baunatal Fußball Volkswagen AG
  • Bild Fußball Baunatal Johannes Becker GmbH Bedachungen
  • Bild Baunatal Fußball geo-FENNEL GmbH
  • Bild Fußball Baunatal Trend-Fol
Premium-Sponsoren
  • Bild Baunatal Fußball Grüning Sanitär & Heizungstechnik
  • Bild Fußball Baunatal Joma
  • Bild Baunatal Fußball Caldener
  • Bild Fußball Baunatal Glinicke Baunatal
  • Bild Baunatal Fußball Raiffeisenbank eG Baunatal
  • Bild Fußball Baunatal Hütt
  • Bild Baunatal Fußball Sport- und Gesundheitszentrum Umbach
  • Bild Fußball Baunatal Volkswagen Zentrum Kassel
  • Bild Baunatal Fußball S.A.T. Immobilien & Facility Management
Gold-Sponsoren
  • Bild Baunatal Fußball Kurhessen Therme
  • Bild Fußball Baunatal Ambassador Bauntal
  • Bild Baunatal Fußball Kurhessische Spielbank Kassel / Bad Wildungen
  • Bild Fußball Baunatal AMP
  • Bild Baunatal Fußball VOLKSWAGEN Original Teile Logistik
  • Bild Fußball Baunatal GenoHotel Baunatal
  • Bild Baunatal Fußball EASiE Assekuranzmakler AG
  • Bild Fußball Baunatal Service König
  • Bild Baunatal Fußball BTV Immobilien
  • Bild Fußball Baunatal Fels Architekten
  • Bild Baunatal Fußball Walter Fenster
  • Bild Fußball Baunatal Hofeditz Industriedienstleistungen
  • Bild Baunatal Fußball Deltatrans Logistics GmbH
Silber-Sponsoren
  • Bild Baunatal Fußball Lotto Hessen
  • Bild Fußball Baunatal Jörg´s Sportladen
  • Bild Baunatal Fußball Autohaus Bindschus
  • Bild Fußball Baunatal MLP
  • Bild Baunatal Fußball Krug Fleischerei
  • Bild Fußball Baunatal Avanti
  • Bild Baunatal Fußball Charlys Getränkemarkt
  • Bild Fußball Baunatal MC Creativ
  • Bild Baunatal Fußball LVM Kraft
  • Bild Fußball Baunatal Büro Butler
  • Bild Baunatal Fußball Baunataler Hof
  • Bild Fußball Baunatal Bäckerei Döhne
  • Bild Baunatal Fußball Rümenapp & Sohn
  • Bild Fußball Baunatal Möbel Krug
  • Bild Baunatal Fußball Stadtmarketing Baunatal
  • Bild Fußball Baunatal Lotz Rohr- und Metallbau
  • Bild Baunatal Fußball Scholl Reinigungstechnik
Jugend-Sponsoren
  • Bild Baunatal Fußball Trend-Fol
  • Bild Fußball Baunatal Kardes-Video
  • Bild Baunatal Fußball Germeta
  • Bild Fußball Baunatal Linde Restaurant
  • Bild Baunatal Fußball Friseursalon am Hünstein
  • Bild Fußball Baunatal Orthopädische Klink Hess. Lichtenau
  • Bild Baunatal Fußball DEVK
  • Bild Fußball Baunatal Sminno
  • Bild Baunatal Fußball DR-OCKS.DE
  • Bild Fußball Baunatal La Biosthetique
  • Bild Baunatal Fußball Jütte - Ihr Partner im Tiefbau
  • Bild Fußball Baunatal Hofeditz Industrieleistungen
  • Bild Baunatal Fußball Güler Clean
 
Teilen und empfehlen bei:
Fußball bei Facebook Fußball bei Twitter Fußball bei Google+ Fußball bei LinkedIn Fußball bei Pinterest per Mail Fußball teilen