KSV Baunatal Fußballabteilung Kultur- und Sportverein Baunatal e.V. - Abteilung Fußball
Altenritter Straße 37 D-34225 Baunatal, Deutschland
+49 0561-570599-0 +49 0561-570599-14 info@ksv-baunatal-fussball.de
Logo http://www.ksv-baunatal-fussball.de/images/KSV_Baunatal_Fussball.png
DE11 25 250 26265
2019-11-20 News U11 Bild: News U11
U11 - 6. U12 SV Cup 6. U12 SV Cup am 08./09.06.2019 – Fußball Feldturnier für U12 Junioren Die U11-Mannschaft hat bei dem Turnier, an dem 64 namhafte, 6. U12 SV Cup am 08./09.06.2019 – Fußball Feldturnier für U12 Junioren Die U11-Mannschaft hat bei dem Turnier, an dem 64 namhafte, hochkarätige Mannschaften teilgenommen haben, den 15. Platz belegt. Sie waren das einzige U11-er Team. Insofern ist diese Leistung noch viel höher zu bewerten. Und ja, ein noch bessere Platzierung wäre möglich gewesen, aber das Verletzungspech war so groß, dass die letzten drei Spiele von den restlichen Gesunden komplett durchgespielt werden musste. Der größte Respekt von allen an unsere jungen Kicker. In der Vorrunde hatten wir es in der Gruppe F mit den Teams von SV Brakel, KSV Holstein Kiel und Norwich City (GB) zu tun. Das erste und bekannt schwerste Spiel endete 0:0 gegen die SV Brakel. Danach ging es im zweiten Spiel gegen den KSV Holstein Kiel. Dieses Spiel gewannen unsere Jungs nach tollem Spiel mit 2:1. Im letzten Spiel ging es gegen eines der Teams aus England – gegen Norwich City. Ein tolles Spiel, großer Kampf von beiden Seiten und ein gerechtes 0:0 für beide Teams. Und siehe da, am Ende hatten drei der vier Teams fünf Punkte, und wir aber die beste Tordifferenz mit 2:1. Wir waren Gruppenerster und für die Championsrunde der 16 besten Teams qualifiziert! Es standen aber am ersten Tag noch zwei weitere Spiele in der Zwischenrunde an. Eins der beiden Spiele war gegen die U12 von Eintracht Baunatal. Dieses Spiel gewannen unsere Kicker mit 2:1. Aber dann – im zweiten Spiel auf Platz 1, stand uns die U12 von der TSG 1899 Hoffenheim auf Kunstrasen gegenüber. Die Hoffenheimer gewannen dieses Spiel zwar mit 1:0 gegen uns. Aber was unsere Jungs in diesem Spiel zeigten, war absolute Klasse in jeglicher Hinsicht gegen diesen Gegner. Alle ein Jahr älter und aus dem dort ansässigen Leistungszentrum. Es waren hier und da natürlich schon (balltechnische) Unterschiede zu erkennen, aber die Baunis wehrten sich spielerisch mit allen Mitteln toll dagegen. Am Ende holte die TSG 1899 Hoffenheim schließlich auch einen verdienten 3. Platz. Es war aber absolut alles okay, denn wir waren ja in der Championsrunde der 16 besten Teams. Unsere Gegner in der Gruppe I der Championsrunde hießen 1. FC Königstein, Germania Reusrath und Progres Warschau (PL). Zu Beginn des ersten Spiels hatten wir leider schon zwei verletzungsbedingte Ausfälle in unserem Team. Aber es ging weiter und die Mannschaft hielt weiter tapfer durch. Alle drei Spiele wurden sehr knapp verloren. Gegen Königstein mit 0:2, Reusrath und Warschau mit jeweils 0:1. Die Gegner konnten immer wieder mehrfach auswechseln, was bei uns in der Summe zu diesem Zeitpunkt schon nicht mehr möglich war. Und so fielen die unglücklich Tore gegen Reusrath und Warschau jeweils kurz vor Schluss. Nach diesen Spielen ging es für die 16 Mannschaften in zwei Gruppen weiter. Die besten zwei jeder Gruppe spielten die Plätze 1-8 aus. Die Dritt- bzw. Viertplatzierten die Plätze 9-16. So ging es für unsere Mannschaft bei den Spielen um die Plätze 9-16 gegen die Mannschaften von Rot-Weiß Essen, Eintracht Frankfurt und die U12 vom KSV Baunatal. Im ersten Spiel gegen Rot-Weiß Essen kamen wir zu einem tollen 1:1 Unentschieden. Von Nachteil hierbei war für uns, dass sich ein weiterer Spieler verletzte und war ab diesem Zeitpunkt keine Auswechselspieler mehr hatten. Der Gegner im zweiten Spiel war die Eintracht aus Frankfurt. Dieses Spiel endete mehr als unglücklich. Das 1:0 für die Eintracht fiel aus einer klaren Abseitsposition. Ein paar Minuten später klärt der Frankfurter Torwart eine Chance von uns mit Hand ganz klar außerhalb des Strafraums. Leider wurde beides vom Schiedsrichter nicht gesehen. Das 0:2 fiel quasi mit dem Schlusspfiff und war ohne Bedeutung. Im letzten Spiel des Turniers für unsere Mannschaft ging es, wie auch schon gegen Eintracht Frankfurt, ohne Auswechselspieler gegen die U12 unseres Vereins, dem KSV Baunatal. Alle U11-er Baunis hatten jetzt noch zwei Ziele: den Sieg gegen die Älteren und das Ende der letzten 20 Spielminuten. Es entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel mit Chancen hüben wir drüben. Am Ende gewannen unsere U11-er das Spiel mit 1:0. Die letzten Ziele unserer Spieler für dieses Turniers waren erreicht. Elf Spiele über jeweils 20 Minuten, davon 3 Siege, 3 Unentschieden bei nur 5 Niederlagen. Eine ganz tolle Leistung von ALLEN Spielern, die an zwei Tagen vollen Einsatz gebracht haben. An dieser Stelle sind fünf Spieler unserer Mannschaft zu erwähnen, die alle 11 Spiele, komplett ohne Pause, sage und schreibe 220 Minuten auf dem Feld standen. Diese Spieler sind: Melvin Witte, Julius Dach, Hannes Müller, Silas Quapp und Philipp Knorr. Der absolute Wahnsinn! Herzlichen Dank für die tollen Spiele an die Mannschaft und die Trainer für einen richtig guten 15. Platz am Ende von 64 teilnehmenden Mannschaften. Die Platzierung der ersten acht Teams sah am Ende wie folgt aus: 1. Platz VfL Bochum 2. Platz FC Hansa Rostock 3. Platz TSG 1899 Hoffenheim 4. Platz Hannover 96 5. Platz Crystal Palace 6. Platz Rheinsüd Köln 7. Platz 1.FC TSG Königstein 8. Platz Germania Reusrath KSV Baunatal - U11 Jörg Dach
KSV Bild: Array
Altenritter Straße 37 D-34225 Baunatal, Deutschland
U11 - 6. U12 SV Cup

U11 - 6. U12 SV Cup

6. U12 SV Cup am 08./09.06.2019 – Fußball Feldturnier für U12 Junioren
KSV Baunatal U11 6. U12 SV Cup
Die U11-Mannschaft hat bei dem Turnier, an dem 64 namhafte, hochkarätige Mannschaften teilgenommen haben, den 15. Platz belegt. Sie waren das einzige U11-er Team. Insofern ist diese Leistung noch viel höher zu bewerten. Und ja, ein noch bessere Platzierung wäre möglich gewesen, aber das Verletzungspech war so groß, dass die letzten drei Spiele von den restlichen Gesunden komplett durchgespielt werden musste. Der größte Respekt von allen an unsere jungen Kicker.

In der Vorrunde hatten wir es in der Gruppe F mit den Teams von SV Brakel, KSV Holstein Kiel und Norwich City (GB) zu tun. Das erste und bekannt schwerste Spiel endete 0:0 gegen die SV Brakel. Danach ging es im zweiten Spiel gegen den KSV Holstein Kiel. Dieses Spiel gewannen unsere Jungs nach tollem Spiel mit 2:1. Im letzten Spiel ging es gegen eines der Teams aus England – gegen Norwich City. Ein tolles Spiel, großer Kampf von beiden Seiten und ein gerechtes 0:0 für beide Teams. Und siehe da, am Ende hatten drei der vier Teams fünf Punkte, und wir aber die beste Tordifferenz mit 2:1. Wir waren Gruppenerster und für die Championsrunde der 16 besten Teams qualifiziert!

KSV Baunatal U11 6. U12 SV CupEs standen aber am ersten Tag noch zwei weitere Spiele in der Zwischenrunde an.
Eins der beiden Spiele war gegen die U12 von Eintracht Baunatal. Dieses Spiel gewannen unsere Kicker mit 2:1. Aber dann – im zweiten Spiel auf Platz 1, stand uns die U12 von der TSG 1899 Hoffenheim auf Kunstrasen gegenüber. Die Hoffenheimer gewannen dieses Spiel zwar mit 1:0 gegen uns. Aber was unsere Jungs in diesem Spiel zeigten, war absolute Klasse in jeglicher Hinsicht gegen diesen Gegner. Alle ein Jahr älter und aus dem dort ansässigen Leistungszentrum. Es waren hier und da natürlich schon (balltechnische) Unterschiede zu erkennen, aber die Baunis wehrten sich spielerisch mit allen Mitteln toll dagegen.
Am Ende holte die TSG 1899 Hoffenheim schließlich auch einen verdienten 3. Platz.

Es war aber absolut alles okay, denn wir waren ja in der Championsrunde der
16 besten Teams.

Unsere Gegner in der Gruppe I der Championsrunde hießen 1. FC Königstein, Germania Reusrath und Progres Warschau (PL). Zu Beginn des ersten Spiels hatten wir leider schon zwei verletzungsbedingte Ausfälle in unserem Team. Aber es ging weiter und die Mannschaft hielt weiter tapfer durch.
KSV Baunatal U11 6. U12 SV Cup
Alle drei Spiele wurden sehr knapp verloren. Gegen Königstein mit 0:2, Reusrath und Warschau mit jeweils 0:1. Die Gegner konnten immer wieder mehrfach auswechseln, was bei uns in der Summe zu diesem Zeitpunkt schon nicht mehr möglich war. Und so fielen die unglücklich Tore gegen Reusrath und Warschau jeweils kurz vor Schluss. Nach diesen Spielen ging es für die 16 Mannschaften in zwei Gruppen weiter. Die besten zwei jeder Gruppe spielten die Plätze 1-8 aus. Die Dritt- bzw. Viertplatzierten die Plätze 9-16.

So ging es für unsere Mannschaft bei den Spielen um die Plätze 9-16 gegen die Mannschaften von Rot-Weiß Essen, Eintracht Frankfurt und die U12 vom KSV Baunatal.
Im ersten Spiel gegen Rot-Weiß Essen kamen wir zu einem tollen 1:1 Unentschieden. Von Nachteil hierbei war für uns, dass sich ein weiterer Spieler verletzte und war ab diesem Zeitpunkt keine Auswechselspieler mehr hatten.
Der Gegner im zweiten Spiel war die Eintracht aus Frankfurt. Dieses Spiel endete mehr als unglücklich. Das 1:0 für die Eintracht fiel aus einer klaren Abseitsposition. Ein paar Minuten später klärt der Frankfurter Torwart eine Chance von uns mit Hand ganz klar außerhalb des StrafraKSV Baunatal U11 6. U12 SV Cupums. Leider wurde beides vom Schiedsrichter nicht gesehen. Das 0:2 fiel quasi mit dem Schlusspfiff und war ohne Bedeutung.

Im letzten Spiel des Turniers für unsere Mannschaft ging es, wie auch schon gegen Eintracht Frankfurt, ohne Auswechselspieler gegen die U12 unseres Vereins, dem KSV Baunatal.

Alle U11-er Baunis hatten jetzt noch zwei Ziele: den Sieg gegen die Älteren und das Ende der letzten 20 Spielminuten. Es entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel mit Chancen hüben wir drüben. Am Ende gewannen unsere U11-er das Spiel mit 1:0. Die letzten Ziele unserer Spieler für dieses Turniers waren erreicht.

Elf Spiele über jeweils 20 Minuten, davon 3 Siege, 3 Unentschieden bei nur 5 Niederlagen.KSV Baunatal U11 6. U12 SV Cup
Eine ganz tolle Leistung von ALLEN Spielern, die an zwei Tagen vollen Einsatz gebracht haben. An dieser Stelle sind fünf Spieler unserer Mannschaft zu erwähnen, die alle 11 Spiele, komplett ohne Pause, sage und schreibe 220 Minuten auf dem Feld standen.

Diese Spieler sind:
Melvin Witte, Julius Dach, Hannes Müller, Silas Quapp und Philipp Knorr.
Der absolute Wahnsinn!

Herzlichen Dank für die tollen Spiele an die Mannschaft und die Trainer für einen
richtig guten 15. Platz am Ende von 64 teilnehmenden Mannschaften.

KSV Baunatal U11 6. U12 SV Cup








Die Platzierung der ersten acht Teams sah am Ende wie folgt aus:
1. Platz VfL Bochum
2. Platz FC Hansa Rostock
3. Platz TSG 1899 Hoffenheim
4. Platz Hannover 96
5. Platz Crystal Palace
6. Platz Rheinsüd Köln
7. Platz 1.FC TSG Königstein
8. Platz Germania Reusrath


KSV Baunatal - U11
Jörg Dach

Hier können Sie die Druckvorschau dieser News öffnen.

U11 - 6. U12 SV Cup
U11 - 6. U12 SV Cup
U11 - 6. U12 SV Cup
U11 - 6. U12 SV Cup
U11 - 6. U12 SV Cup
U11 - 6. U12 SV Cup


Teilen und empfehlen bei:
Fußball teilen bei Facebook Fußball teilen bei Twitter Fußball teilen bei Google+ Fußball teilen bei LinkedIn Fußball teilen bei Pinterest Fußball teilen per Mail
Haupt-Sponsoren
  • Bild Baunatal Fußball Volkswagen AG
  • Bild Fußball Baunatal Johannes Becker GmbH Bedachungen
  • Bild Baunatal Fußball geo-FENNEL GmbH
  • Bild Fußball Baunatal Trend-Fol
Spieler der 1. Mannschaft
  • Fußball - Spieler Pascal Bielert
    Pascal Bielert
    1. Mannschaft, Torwart (39)
  • Fußball - Spieler Niklas Künzel
    Niklas Künzel
    1. Mannschaft, Innenverteidiger (3)
  • Fußball - Spieler Mario Wolf
    Mario Wolf
    1. Mannschaft, Innenverteidiger (5)
  • Fußball - Spieler Maximilian Blahout
    Maximilian Blahout
    1. Mannschaft, Abwehr (20)
  • Fußball - Spieler Florian Heussner
    Florian Heussner
    1. Mannschaft, Außenverteidiger (21)
  • Fußball - Spieler Daniel Borgardt
    Daniel Borgardt
    1. Mannschaft, defensives Mittelfeld (22)
  • Fußball - Spieler Patrick Krengel
    Patrick Krengel
    1. Mannschaft, Außenverteidiger (23)
  • Fußball - Spieler Sinan Üstün
    Sinan Üstün
    1. Mannschaft, Mittelfeld (19)
  • Fußball - Spieler Felix Schäfer
    Felix Schäfer
    1. Mannschaft, Mittelfeld (10)
  • Fußball - Spieler Nico Möller
    Nico Möller
    1. Mannschaft, Mittelfeld (11)
  • Fußball - Spieler Jonas Springer
    Jonas Springer
    1. Mannschaft, Außenverteidiger (24)
  • Fußball - Spieler Torben Ludwig
    Torben Ludwig
    1. Mannschaft, Mittelfeld (26)
  • Fußball - Spieler Rolf Stattorov
    Rolf Stattorov
    1. Mannschaft, Stürmer (7)
  • Fußball - Spieler Manuel Pforr
    Manuel Pforr
    1. Mannschaft, Stürmer (8)
    wird präsentiert von:
  • Fußball - Spieler Thomas Müller
    Thomas Müller
    1. Mannschaft, Stürmer (9)
  • Fußball - Spieler Nico Schrader
    Nico Schrader
    1. Mannschaft, Stürmer (13)
  • Fußball - Spieler Max Annemüller
    Max Annemüller
    1. Mannschaft, Torwart (1)
  • Fußball - Spieler Okan Gül
    Okan Gül
    1. Mannschaft, Mittelfeld (2)
  • Fußball - Spieler Fatih Üstün
    Fatih Üstün
    1. Mannschaft, Mittelfeld (6)
  • Fußball - Spieler Laurin Unzicker
    Laurin Unzicker
    1. Mannschaft, Mittelfeld (15)
  • Fußball - Spieler André Schmitt
    André Schmitt
    1. Mannschaft, Stürmer (17)
  • Fußball - Spieler Munkyu Seo
    Munkyu Seo
    1. Mannschaft, Stürmer (18)
  • Fußball - Spieler Janik Szczygiel
    Janik Szczygiel
    1. Mannschaft, Außenverteidiger (27)
  • Fußball - Spieler Berke Durak
    Berke Durak
    1. Mannschaft, Innen- und Außenverteidiger (28)
  • Fußball - Spieler Dino Kardovic
    Dino Kardovic
    1. Mannschaft, Stürmer (14)
Premium-Sponsoren
  • Bild Baunatal Fußball Grüning Sanitär & Heizungstechnik
  • Bild Fußball Baunatal Joma
  • Bild Baunatal Fußball Caldener
  • Bild Fußball Baunatal Glinicke Baunatal
  • Bild Baunatal Fußball Raiffeisenbank eG Baunatal
  • Bild Fußball Baunatal Hütt
  • Bild Baunatal Fußball Sport- und Gesundheitszentrum Umbach
  • Bild Fußball Baunatal Volkswagen Zentrum Kassel
  • Bild Baunatal Fußball S.A.T. Immobilien & Facility Management
Gold-Sponsoren
  • Bild Baunatal Fußball Kurhessen Therme
  • Bild Fußball Baunatal Ambassador Bauntal
  • Bild Baunatal Fußball Kurhessische Spielbank Kassel / Bad Wildungen
  • Bild Fußball Baunatal AMP
  • Bild Baunatal Fußball VOLKSWAGEN Original Teile Logistik
  • Bild Fußball Baunatal GenoHotel Baunatal
  • Bild Baunatal Fußball EASiE Assekuranzmakler AG
  • Bild Fußball Baunatal Service König
  • Bild Baunatal Fußball BTV Immobilien
  • Bild Fußball Baunatal Fels Architekten
  • Bild Baunatal Fußball Walter Fenster
  • Bild Fußball Baunatal Hofeditz Industriedienstleistungen
  • Bild Baunatal Fußball Deltatrans Logistics GmbH
Silber-Sponsoren
  • Bild Baunatal Fußball Lotto Hessen
  • Bild Fußball Baunatal Jörg´s Sportladen
  • Bild Baunatal Fußball Autohaus Bindschus
  • Bild Fußball Baunatal MLP
  • Bild Baunatal Fußball Krug Fleischerei
  • Bild Fußball Baunatal Avanti
  • Bild Baunatal Fußball Charlys Getränkemarkt
  • Bild Fußball Baunatal MC Creativ
  • Bild Baunatal Fußball LVM Kraft
  • Bild Fußball Baunatal Büro Butler
  • Bild Baunatal Fußball Baunataler Hof
  • Bild Fußball Baunatal Bäckerei Döhne
  • Bild Baunatal Fußball Rümenapp & Sohn
  • Bild Fußball Baunatal Möbel Krug
  • Bild Baunatal Fußball Stadtmarketing Baunatal
  • Bild Fußball Baunatal Lotz Rohr- und Metallbau
  • Bild Baunatal Fußball Scholl Reinigungstechnik
Jugend-Sponsoren
  • Bild Baunatal Fußball Trend-Fol
  • Bild Fußball Baunatal Kardes-Video
  • Bild Baunatal Fußball Germeta
  • Bild Fußball Baunatal Linde Restaurant
  • Bild Baunatal Fußball Friseursalon am Hünstein
  • Bild Fußball Baunatal Orthopädische Klink Hess. Lichtenau
  • Bild Baunatal Fußball DEVK
  • Bild Fußball Baunatal Jütte - Ihr Partner im Tiefbau
  • Bild Baunatal Fußball Hofeditz Industrieleistungen
  • Bild Fußball Baunatal Güler Clean
  • Bild Baunatal Fußball Ambassador Bauntal
  • Bild Fußball Baunatal W. & L. Jordan
  • Bild Baunatal Fußball RATIO_Land
  • Bild Fußball Baunatal Sharell De L'Amour
 
Teilen und empfehlen bei:
Fußball bei Facebook Fußball bei Twitter Fußball bei Google+ Fußball bei LinkedIn Fußball bei Pinterest per Mail Fußball teilen