KSV Baunatal Fußballabteilung Kultur- und Sportverein Baunatal e.V. - Abteilung Fußball
Altenritter Straße 37 D-34225 Baunatal, Deutschland
+49 0561-570599-0 +49 0561-570599-14 info@ksv-baunatal-fussball.de
Logo http://www.ksv-baunatal-fussball.de/images/KSV_Baunatal_Fussball.png
DE11 25 250 26265
2020-02-19 News U12 Bild: News U12
U12 - Hallenturnier in Bielefeld Hallenturnier, Sonntag, 26.01.2020 Hallenturnier des VfR Wellensiek in Bielefeld Platz 1 nach Leistungssteigerung Es spielten (erzielte Hallenturnier, Sonntag, 26.01.2020 Hallenturnier des VfR Wellensiek in Bielefeld Platz 1 nach Leistungssteigerung Es spielten (erzielte Tore): Tor:            Melvin Witte, Cosmo Werner Abwehr:     Nevio Appelhans, Julius Dach, Mahmod Mohamad (1), Luis Stell, Silas Quapp (1) Sturm:       Paul Wollenberg (2), Max Riedemann (3), Philipp Knorr (5), Jonathan Barthel (2) Nach dem kräftezehrendes Samstag in Frankfurt und Baunatal reisten unsere U12 Baunis am frühen Sonntagmorgen nach Bielfeld, um dort am Hallenturnier des VfR Wellensiek Bielfeld teilzunehmen. Da Silas und Max vom Vortag angeschlagen waren, wurde Mudi noch zusätzlich für den Kader nominiert, um einen möglichen Ausfall kompensieren zu können. Gespielt wurde in zwei 6er Gruppen, auf große Tore, mit Futsal Light Regeln und einer Spielzeit von 10 Minuten während der Gruppenphase. Im ersten Spiel bekamen wir es mit RW Ahlen zu tun. Zunächst nutzen wir mal wieder unsere Torchancen nicht. Im weiteren Verlauf bekamen wir aber mehr Sicherheit und gewannen verdient mit 4:0. Anschließend trafen unsere Jungs auf den TSC Eintracht Dortmund. Ein zähes Spiel, da Dortmund stark dagegen hielt und bei uns Lauf- und Einsatzbereitschaft fehlte. Cosmo konnte zwar den Kasten sauber halten, vorn fehlte die letzte Konsequenz, um einen Treffer zu erzielen. Schwaches Spiel unsererseits!! In der Spielnachbereitung hatten die Trainer wohl die richtigen Worte gefunden, denn im 3. Spiel gegen Arminia Bielfeld zeigte die Mannschaft ein anderes Gesicht. Hinten ließen Melvin und deine Vorderleute so gut wie nix zu. Vorn brauchten wir zwar erneut viele Torchancen (3 x Pfosten!!!), aber letztendlich konnten Philipp (2) und Max die Treffer zum 3:0 Sieg erzielen. Danach trafen wir auf die starke Truppe des VfL Theesen. In diesem Spiel lief bei uns wenig. Theesen trat bärenstark auf und gewann verdient mit 3:0. Durch diese Niederlage mussten wird das letzte Spiel gewinnen, um eine Chance auf das Halbfinale zu erhalten. Das taten wir! Paul, Jonny und Philipp (2) trafen und sicherten damit einen ungefährdeten 4:1 Sieg. Auch hier hätte man viel öfter einnetzen müssen. Da Bielefeld den TSC Eintracht Dortmund bezwang, zogen wir als Gruppenzweiter ins Halbfinale ein. Hier trafen wir auf den DFB Stützpunkt Herford, der die Gruppe A dominierte und alle Spiele bis dahin gewann. Ab Halbfinale wurde die Spielzeit auf 12 Minuten verlängert. Es war ein sehr enges Spiel. Paul brachte die Baunis nach toller Vorarbeit von Luis in Führung. Hinten mussten Julius, Mudi, Nevio und Luis hellwach sein, um die offensivstarken Herforder vom Tor wegzuhalten. Kurz vor Schluss hatte Nevio Pech, als er an der Latte scheiterte. Cosmo hielt die Null und machte den Finaleinzug perfekt. Im Finale standen wir erneut den sehr starken Theesenern gegenüber. Unsere Jungs schworen sich in der Kabine auf das Spiel ein. Noch einmal wollten sich die Baunis die Blöße gegen die Jungs aus dem Raum Bielefeld nicht geben. Und die Baunis brachten alles ein, was man für ein solches Finale benötigt. Kampfgeist, Wille , Laufbereitschaft und jede Menge Herz. Gleich in der 1. Minute hatte Mudi, der beste Bauni an diesem Tag, seinen großen Moment. Er rettete gegen die starke Nummer 7 der Bielefelder in höchster Not und marschierte im höchsten Tempo mit dem Ball Richtung gegnerische Hälfte. Dort spielte er mit Max einen perfekt getimten Doppelpass und schloss eiskalt in die rechte Torecke ab. Klasse!! Das Spiel blieb dennoch offen. Komplett war Theesen nicht in den Griff zu bekommen und Melvin im Tor konnte sich mehrfach auszeichnen. In der 6. Minute fiel dennoch der Ausgleich zum 1:1. Beide Teams hatten nun die Möglichkeit das Spiel für sich zu entscheiden. 2 Minuten vor Schluss traf Max bei einem Freistoß nur den Pfosten. Nach einem hohen Ball von Melvin verlängerte Max auf Philipp. Dieser versuchte den Ball auf den anstürmenden Max zu legen. Max Schuss wurde aber geblockt und landete erneut bei Philipp. Diesmal zog er ab und der Keeper konnte den Ball mit den Fingerspitzen Richtung 2. Pfosten abwehren. Dort lauerte Silas, der mit all maximaler Vehemenz den Ball zum 2:1 über die Linie drosch. 30 Sekunden später war Schluss, die Kinder ließen Ihren Emotionen freien Lauf und durften schließlich den größten Pokal mit nach Hause nehmen. Meist sind es die Offensivspieler, die am Ende ein solch enges Spiel entscheiden. Diesmal standen unsere Defensivspezialisten Silas und Mudi im Rampenlicht. Dennoch war es gerade in den letzten beiden Spielen eine geschlossene Mannschaftsleistung, zu dem alle ihren Teil beigetragen haben. Stark Jungs!!! Vorrunde: KSV – RW Ahlen                               4:0 (2 x Max, Jonny, Philipp) KSV – TSC Eintracht Dortmund        0:0 KSV – Arminia Bielefeld                    3:0 (2 x Philipp, Max) KSV – VfL Theesen                           0:3 KSV – TuS Körne                              4:1 (2 x Philipp, Paul, Jonny) Halbfinale: KSV – DFB Stützpunkt Herford          1:0 (Paul) Finale: KSV – VfL Theesen                            2:1 (Mudi, Silas) Fazit: Berg- und Talfahrt in der Gruppenphase. Am Ende steht eine Wahnsinnsleistung und purer Wille gegen 2 starke Gegner in den beiden Finalspielen. Vorschau: Auch am nächsten Wochenende kommt der Fußball bei der U12 nicht zu knapp. Am Samstag spielen wir mit 2 Teams beim Hallenturnier der Sportvereinigung Olympia Kassel. Am Sonntag ist unsere Mannschaft das erste Mal in diesem Jahr unter freiem Himmel aktiv. Die U13 des JFV Burghaun/Haunetal ist auf dem Kunstrasen am Parkstadion zu Gast. Die Osthessen sind aktuell Tabellensechster der Gruppenliga Fulda. Sa., 01.02.2020, ab 14 Uhr Hallenturnier Hallenturnier von Olympia Kassel in der Heidebachhalle So., 02.02.2020, 11 Uhr Leistungsvergleich KSV Baunatal U12 - JFV Burghaun/Haunetal U13 Bericht: Timo Riedemann Fotos: Andrea & Thorsten Knorr
KSV Bild: Array
Altenritter Straße 37 D-34225 Baunatal, Deutschland
U12 - Hallenturnier in Bielefeld

U12 - Hallenturnier in Bielefeld

Hallenturnier, Sonntag, 26.01.2020 Hallenturnier des VfR Wellensiek in Bielefeld

Platz 1 nach Leistungssteigerung

Es spielten (erzielte Tore):
Tor:            Melvin Witte, Cosmo Werner
Abwehr:     Nevio Appelhans, Julius Dach, Mahmod Mohamad (1), Luis Stell, Silas Quapp (1)
Sturm:       Paul Wollenberg (2), Max Riedemann (3), Philipp Knorr (5), Jonathan Barthel (2)

Nach dem kräftezehrendes Samstag in Frankfurt und Baunatal reisten unsere U12 Baunis am frühen Sonntagmorgen nach Bielfeld, um dort am Hallenturnier des VfR Wellensiek Bielfeld teilzunehmen. Da Silas und Max vom Vortag angeschlagen waren, wurde Mudi noch zusätzlich für den Kader nominiert, um einen möglichen Ausfall kompensieren zu können.
Gespielt wurde in zwei 6er Gruppen, auf große Tore, mit Futsal Light Regeln und einer Spielzeit von 10 Minuten während der Gruppenphase. Im ersten Spiel bekamen wir es mit RW Ahlen zu tun. Zunächst nutzen wir mal wieder unsere Torchancen nicht. Im weiteren Verlauf bekamen wir aber mehr Sicherheit und gewannen verdient mit 4:0.

Anschließend trafen unsere Jungs auf den TSC Eintracht Dortmund. Ein zähes Spiel, da Dortmund stark dagegen hielt und bei uns Lauf- und Einsatzbereitschaft fehlte. Cosmo konnte zwar den Kasten sauber halten, vorn fehlte die letzte Konsequenz, um einen Treffer zu erzielen. Schwaches Spiel unsererseits!!
In der Spielnachbereitung hatten die Trainer wohl die richtigen Worte gefunden, denn im 3. Spiel gegen Arminia Bielfeld zeigte die Mannschaft ein anderes Gesicht. Hinten ließen Melvin und deine Vorderleute so gut wie nix zu. Vorn brauchten wir zwar erneut viele Torchancen (3 x Pfosten!!!), aber letztendlich konnten Philipp (2) und Max die Treffer zum 3:0 Sieg erzielen. Danach trafen wir auf die starke Truppe des VfL Theesen. In diesem Spiel lief bei uns wenig. Theesen trat bärenstark auf und gewann verdient mit 3:0. Durch diese Niederlage mussten wird das letzte Spiel gewinnen, um eine Chance auf das Halbfinale zu erhalten. Das taten wir! Paul, Jonny und Philipp (2) trafen und sicherten damit einen ungefährdeten 4:1 Sieg. Auch hier hätte man viel öfter einnetzen müssen. Da Bielefeld den TSC Eintracht Dortmund bezwang, zogen wir als Gruppenzweiter ins Halbfinale ein.

Hier trafen wir auf den DFB Stützpunkt Herford, der die Gruppe A dominierte und alle Spiele bis dahin gewann. Ab Halbfinale wurde die Spielzeit auf 12 Minuten verlängert. Es war ein sehr enges Spiel. Paul brachte die Baunis nach toller Vorarbeit von Luis in Führung. Hinten mussten Julius, Mudi, Nevio und Luis hellwach sein, um die offensivstarken Herforder vom Tor wegzuhalten. Kurz vor Schluss hatte Nevio Pech, als er an der Latte scheiterte. Cosmo hielt die Null und machte den Finaleinzug perfekt. Im Finale standen wir erneut den sehr starken Theesenern gegenüber. Unsere Jungs schworen sich in der Kabine auf das Spiel ein. Noch einmal wollten sich die Baunis die Blöße gegen die Jungs aus dem Raum Bielefeld nicht geben. Und die Baunis brachten alles ein, was man für ein solches Finale benötigt. Kampfgeist, Wille , Laufbereitschaft und jede Menge Herz. Gleich in der 1. Minute hatte Mudi, der beste Bauni an diesem Tag, seinen großen Moment. Er rettete gegen die starke Nummer 7 der Bielefelder in höchster Not und marschierte im höchsten Tempo mit dem Ball Richtung gegnerische Hälfte. Dort spielte er mit Max einen perfekt getimten Doppelpass und schloss eiskalt in die rechte Torecke ab. Klasse!!

Das Spiel blieb dennoch offen. Komplett war Theesen nicht in den Griff zu bekommen und Melvin im Tor konnte sich mehrfach auszeichnen. In der 6. Minute fiel dennoch der Ausgleich zum 1:1. Beide Teams hatten nun die Möglichkeit das Spiel für sich zu entscheiden. 2 Minuten vor Schluss traf Max bei einem Freistoß nur den Pfosten. Nach einem hohen Ball von Melvin verlängerte Max auf Philipp. Dieser versuchte den Ball auf den anstürmenden Max zu legen. Max Schuss wurde aber geblockt und landete erneut bei Philipp. Diesmal zog er ab und der Keeper konnte den Ball mit den Fingerspitzen Richtung 2. Pfosten abwehren. Dort lauerte Silas, der mit all maximaler Vehemenz den Ball zum 2:1 über die Linie drosch. 30 Sekunden später war Schluss, die Kinder ließen Ihren Emotionen freien Lauf und durften schließlich den größten Pokal mit nach Hause nehmen. Meist sind es die Offensivspieler, die am Ende ein solch enges Spiel entscheiden. Diesmal standen unsere Defensivspezialisten Silas und Mudi im Rampenlicht. Dennoch war es gerade in den letzten beiden Spielen eine geschlossene Mannschaftsleistung, zu dem alle ihren Teil beigetragen haben. Stark Jungs!!!

KSV Baunatal

Vorrunde:
KSV – RW Ahlen                               4:0 (2 x Max, Jonny, Philipp)
KSV – TSC Eintracht Dortmund        0:0
KSV – Arminia Bielefeld                    3:0 (2 x Philipp, Max)
KSV – VfL Theesen                           0:3
KSV – TuS Körne                              4:1 (2 x Philipp, Paul, Jonny)

Halbfinale:
KSV – DFB Stützpunkt Herford          1:0 (Paul)

Finale:
KSV – VfL Theesen                            2:1 (Mudi, Silas)

Fazit:
Berg- und Talfahrt in der Gruppenphase. Am Ende steht eine Wahnsinnsleistung und purer Wille gegen 2 starke Gegner in den beiden Finalspielen. Vorschau: Auch am nächsten Wochenende kommt der Fußball bei der U12 nicht zu knapp. Am Samstag spielen wir mit 2 Teams beim Hallenturnier der Sportvereinigung Olympia Kassel. Am Sonntag ist unsere Mannschaft das erste Mal in diesem Jahr unter freiem Himmel aktiv. Die U13 des JFV Burghaun/Haunetal ist auf dem Kunstrasen am Parkstadion zu Gast.
Die Osthessen sind aktuell Tabellensechster der Gruppenliga Fulda. Sa., 01.02.2020, ab 14 Uhr Hallenturnier
Hallenturnier von Olympia Kassel in der Heidebachhalle So., 02.02.2020, 11 Uhr Leistungsvergleich KSV Baunatal U12 - JFV Burghaun/Haunetal U13


Bericht: Timo Riedemann
Fotos: Andrea & Thorsten Knorr

Hier können Sie die Druckvorschau dieser News öffnen.

U12 - Hallenturnier in Bielefeld
U12 - Hallenturnier in Bielefeld
U12 - Hallenturnier in Bielefeld
U12 - Hallenturnier in Bielefeld
U12 - Hallenturnier in Bielefeld
U12 - Hallenturnier in Bielefeld
U12 - Hallenturnier in Bielefeld
U12 - Hallenturnier in Bielefeld
U12 - Hallenturnier in Bielefeld


Teilen und empfehlen bei:
Fußball teilen bei Facebook Fußball teilen bei Twitter Fußball teilen bei Google+ Fußball teilen bei LinkedIn Fußball teilen bei Pinterest Fußball teilen per Mail
Haupt-Sponsoren
  • Bild Baunatal Fußball Volkswagen AG
  • Bild Fußball Baunatal Johannes Becker GmbH Bedachungen
  • Bild Baunatal Fußball geo-FENNEL GmbH
  • Bild Fußball Baunatal Trend-Fol
Spieler der 1. Mannschaft
  • Fußball - Spieler Pascal Bielert
    Pascal Bielert
    1. Mannschaft, Torwart (39)
  • Fußball - Spieler Niklas Künzel
    Niklas Künzel
    1. Mannschaft, Innenverteidiger (3)
  • Fußball - Spieler Mario Wolf
    Mario Wolf
    1. Mannschaft, Innenverteidiger (5)
  • Fußball - Spieler Maximilian Blahout
    Maximilian Blahout
    1. Mannschaft, Abwehr (20)
  • Fußball - Spieler Florian Heussner
    Florian Heussner
    1. Mannschaft, Außenverteidiger (21)
  • Fußball - Spieler Daniel Borgardt
    Daniel Borgardt
    1. Mannschaft, defensives Mittelfeld (22)
  • Fußball - Spieler Patrick Krengel
    Patrick Krengel
    1. Mannschaft, Außenverteidiger (23)
  • Fußball - Spieler Sinan Üstün
    Sinan Üstün
    1. Mannschaft, Mittelfeld (19)
  • Fußball - Spieler Felix Schäfer
    Felix Schäfer
    1. Mannschaft, Mittelfeld (10)
  • Fußball - Spieler Nico Möller
    Nico Möller
    1. Mannschaft, Mittelfeld (11)
  • Fußball - Spieler Jonas Springer
    Jonas Springer
    1. Mannschaft, Außenverteidiger (24)
  • Fußball - Spieler Torben Ludwig
    Torben Ludwig
    1. Mannschaft, Mittelfeld (26)
  • Fußball - Spieler Rolf Stattorov
    Rolf Stattorov
    1. Mannschaft, Stürmer (7)
  • Fußball - Spieler Manuel Pforr
    Manuel Pforr
    1. Mannschaft, Stürmer (8)
    wird präsentiert von:
  • Fußball - Spieler Thomas Müller
    Thomas Müller
    1. Mannschaft, Stürmer (9)
  • Fußball - Spieler Nico Schrader
    Nico Schrader
    1. Mannschaft, Stürmer (13)
  • Fußball - Spieler Max Annemüller
    Max Annemüller
    1. Mannschaft, Torwart (1)
  • Fußball - Spieler Okan Gül
    Okan Gül
    1. Mannschaft, Mittelfeld (2)
  • Fußball - Spieler Fatih Üstün
    Fatih Üstün
    1. Mannschaft, Mittelfeld (6)
  • Fußball - Spieler Laurin Unzicker
    Laurin Unzicker
    1. Mannschaft, Mittelfeld (15)
  • Fußball - Spieler André Schmitt
    André Schmitt
    1. Mannschaft, Stürmer (17)
  • Fußball - Spieler Munkyu Seo
    Munkyu Seo
    1. Mannschaft, Stürmer (18)
  • Fußball - Spieler Janik Szczygiel
    Janik Szczygiel
    1. Mannschaft, Außenverteidiger (27)
  • Fußball - Spieler Berke Durak
    Berke Durak
    1. Mannschaft, Innen- und Außenverteidiger (28)
  • Fußball - Spieler Dino Kardovic
    Dino Kardovic
    1. Mannschaft, Stürmer (14)
Premium-Sponsoren
  • Bild Baunatal Fußball Grüning Sanitär & Heizungstechnik
  • Bild Fußball Baunatal Joma
  • Bild Baunatal Fußball Caldener
  • Bild Fußball Baunatal Glinicke Baunatal
  • Bild Baunatal Fußball Raiffeisenbank eG Baunatal
  • Bild Fußball Baunatal Hütt
  • Bild Baunatal Fußball Sport- und Gesundheitszentrum Umbach
  • Bild Fußball Baunatal Volkswagen Zentrum Kassel
  • Bild Baunatal Fußball S.A.T. Immobilien & Facility Management
Gold-Sponsoren
  • Bild Baunatal Fußball Kurhessen Therme
  • Bild Fußball Baunatal Ambassador Bauntal
  • Bild Baunatal Fußball Kurhessische Spielbank Kassel / Bad Wildungen
  • Bild Fußball Baunatal AMP
  • Bild Baunatal Fußball VOLKSWAGEN Original Teile Logistik
  • Bild Fußball Baunatal GenoHotel Baunatal
  • Bild Baunatal Fußball EASiE Assekuranzmakler AG
  • Bild Fußball Baunatal Service König
  • Bild Baunatal Fußball BTV Immobilien
  • Bild Fußball Baunatal Fels Architekten
  • Bild Baunatal Fußball Walter Fenster
  • Bild Fußball Baunatal Hofeditz Industriedienstleistungen
  • Bild Baunatal Fußball Deltatrans Logistics GmbH
Silber-Sponsoren
  • Bild Baunatal Fußball Lotto Hessen
  • Bild Fußball Baunatal Jörg´s Sportladen
  • Bild Baunatal Fußball Autohaus Bindschus
  • Bild Fußball Baunatal MLP
  • Bild Baunatal Fußball Krug Fleischerei
  • Bild Fußball Baunatal Avanti
  • Bild Baunatal Fußball Charlys Getränkemarkt
  • Bild Fußball Baunatal MC Creativ
  • Bild Baunatal Fußball LVM Kraft
  • Bild Fußball Baunatal Büro Butler
  • Bild Baunatal Fußball Baunataler Hof
  • Bild Fußball Baunatal Bäckerei Döhne
  • Bild Baunatal Fußball Rümenapp & Sohn
  • Bild Fußball Baunatal Möbel Krug
  • Bild Baunatal Fußball Stadtmarketing Baunatal
  • Bild Fußball Baunatal Lotz Rohr- und Metallbau
  • Bild Baunatal Fußball Scholl Reinigungstechnik
Jugend-Sponsoren
  • Bild Baunatal Fußball Trend-Fol
  • Bild Fußball Baunatal Kardes-Video
  • Bild Baunatal Fußball Germeta
  • Bild Fußball Baunatal Linde Restaurant
  • Bild Baunatal Fußball Friseursalon am Hünstein
  • Bild Fußball Baunatal Orthopädische Klink Hess. Lichtenau
  • Bild Baunatal Fußball DEVK
  • Bild Fußball Baunatal Jütte - Ihr Partner im Tiefbau
  • Bild Baunatal Fußball Hofeditz Industrieleistungen
  • Bild Fußball Baunatal Güler Clean
  • Bild Baunatal Fußball Ambassador Bauntal
  • Bild Fußball Baunatal W. & L. Jordan
  • Bild Baunatal Fußball RATIO_Land
  • Bild Fußball Baunatal Sharell De L'Amour
 
Teilen und empfehlen bei:
Fußball bei Facebook Fußball bei Twitter Fußball bei Google+ Fußball bei LinkedIn Fußball bei Pinterest per Mail Fußball teilen