KSV Baunatal Fußballabteilung Kultur- und Sportverein Baunatal e.V. - Abteilung Fußball
Altenritter Straße 37 D-34225 Baunatal, Deutschland
+49 0561-570599-0 +49 0561-570599-14 info@ksv-baunatal-fussball.de
Logo http://www.ksv-baunatal-fussball.de/images/KSV_Baunatal_Fussball.png
DE11 25 250 26265
2020-01-19 News U12 Bild: News U12
U12 - Starker Auftritt im U13 Teilnehmerfeld U12 KSV Baunatal Hallenturnier, Samstag, 21.12.2019 7. Hallenmasters des VfB Marburg Es spielten (erzielte Tore): Tor: Melvin Witte, Cosmo U12 KSV Baunatal Hallenturnier, Samstag, 21.12.2019 7. Hallenmasters des VfB Marburg Es spielten (erzielte Tore): Tor: Melvin Witte, Cosmo Werner Abwehr: Nevio Appelhans, Liridon Cunmuljaj (1), Silas Quapp, Mahmod Mohamad (1) Sturm: Jonathan Barthel (3), Hannes Müller (4), Philipp Knorr (4), Max Riedemann (3) Letzten Samstag war unsere U12 zum U13 Bandenturnier des VfB Marburg eingeladen. 12 Mannschaften waren am Start, die bei einer Spielzeit von je 12 Minuten und großen Fußballhallentoren die Kräfte miteinander messen wollten. Unser Team war mit 10 Jungs im Rennen. Luis (krank), Paul (verletzt) und Julius (Pause) blieben zu Hause. Unser Neuzugang Jean-Luca wurde noch nicht eingesetzt. Er steigt ab Januar voll ein. Herzlich willkommen Jean-Luca! Unsere Mannschaft hatte gleich das erste Spiel des Turniers. Gegen den Gastgeber VfB Marburg erwischten wir einen guten Start. Jonny traf nach Vorarbeit von Silas und Philipp 2 mal für seine Farben und sicherte damit den 2:0 Auftaktsieg.  Im nächsten Spiel traf unsere junge Mannschaft auf die hochgewachsenen Kinder der Sportfreunde Siegen. Nach einem interessanten und heißen Duell hatten wir am Ende das bessere Ende für uns und holten durch einen 3:2 Sieg die nächsten 3 Punkte.  Anschließend hatten wir gegen den OSC Vellmar alles im Griff. Bereits nach 2 Minuten legte Nevio 2 Tore von Hannes und Max vor. 4 weitere Tore von Hannes (2), Philipp und Max folgten. 6:1, die Qualifikation zum Viertelfinale stand damit fest. Im nächsten Spiel erwartete uns eine richtig schwere Aufgabe. Die Jungs von Makkabi Frankfurt zeigten überragenden Hallenfussball und hatten zu diesem Zeitpunkt bereits 18 mal ins Schwarze getroffen. Wenige Sekunden nach dem Anstoß markierte Makkabi mit einem feinen Schuss ins Eck den ersten Treffer. Ein Bauni ist aber nicht so leicht zu verunsichern. Liridon glich wenige Minuten später nach Vorarbeit von Cosmo aus. Makkabi ließ nicht locker und ging kurz darauf erneut in Führung. Ein Schuss von Philipp zum Ausgleich konnte anschließend auf der Linie geklärt werden. Kurz vor Spielende war Silas nur durch ein Foul zu stoppen. Den fälligen Strafstoß netzte Hannes sicher zum 2:2 Endstand ein. Gerechtes Ergebnis für beide Mannschaften. Im letzten Spiel gegen Eintracht Trier ging es um den Gruppensieg. Bereits vorher war klar. Bei einem Sieg wären wir Gruppenerster, bei einer Niederlage wären wir Gruppendritter und bei einem Unentschieden gäbe es ein 8-Meter-Schießen zwischen Eintracht Trier und uns, da beide Mannschaften punkt- und torgleich waren.  Wir starten gut ins Spiel und Mudi brachte sein Team bereits nach wenigen Minuten in Führung. In der Folgezeit hatten wir Trier gut im Griff und erspielten uns klarste Torchancen, um auf 2 oder 3:0 zu erhöhen. Leider brachten unsere Jungs den Ball nicht im Tor unter. Also wurden wir bestraft und es stand plötzlich 1:1. Philipp brachte die Baunis aber erneut in Führung. Den nun sicher geglaubte Gruppensieg wurde uns 10 Sekunden vor Spielende doch noch genommen, als Trier zum 2:2 ausglich.  So hieß es schließlich doch 8-Meter-Schießen um Platz 2 in der Gruppe. Melvin konnte zwar einen Strafstoß halten, bei uns traf aber leider nur Philipp und es hieß 1:2 für Trier.  Makkabi Frankfurt, Eintracht Trier und die Baunis hatten 11 Punkte. Leider ging Platz 3 an uns, denn nun mussten wir gegen die starke U13 des FSV Frankfurt im Viertelfinale ran. Der FSV ging ordentlich zur Sache und ging bereits in der Anfangsphase durch einen satten Schuss in den Winkel in Führung. Unsere Jungs bissen sich aber zurück ins Spiel und markierten durch Philipp den Ausgleich. Dachten alle, selbst der Gegner war damit einverstanden. Aus nicht erklärbaren Gründen gab der Unparteiische unser Tor nicht. Danach stand die Halle kurz auf dem Kopf.  Nachdem sich das Umfeld wieder etwas beruhigt hatte, ging es weiter im Takt. Leider war unser Mannschaft eine gewisse Verunsicherung durch diese Fehlentscheidung anzumerken. Frankfurt erhöhte zunächst auf 3:0,  ehe Max mit dem Schlusspfiff auf 1:3 verkürzte.  Leider wurde hier unserer Mannschaft eine reelle Chance auf den Einzug ins Halbfinale genommen. Eine spätere Entschuldigung der Turnierleitung war zwar nett und fair, half aber unseren Jungs letztendlich nicht mehr. Nichtsdestotrotz gibt es im Sport manchmal solche Fehlentscheidungen und auch damit muss man umgehen.  Nachdem das Finale Makkabi Frankfurt gegen FSV Frankfurt feststand, machte wir uns etwas enttäuscht, aber auch zufrieden über die gezeigten Leistungen auf die Heimreise. Der FSV gewann das Finale 2:0. Glückwunsch aus Baunatal! Die Torschützen sind zumeist erwähnt. Die die dafür den Weg ebnen bleiben oft im Hintergrund. Silas hat im Turnierverlauf insgesamt 5 direkte Torvorlagen erarbeitet. Ganz starker Wert! Außerdem ist auch Nevio besonders zu erwähnen. Am Samstag hatte er seinen 31. Einsatz in der laufenden Saison. Damit war er als einziger Spieler der U12 bei allen Spielen und Turnieren dabei! Top!! Vorrunde: KSV –  VfB Marburg U13                    2:0 (2 x Jonny) KSV – Sportfreunde Siegen U13        3:2 (2 x Philipp, Jonny) KSV – OSC Vellmar U13                    6:1 (3 x Hannes, 2 x Max, Philipp) KSV – Makkabi Frankfurt U13            2:2 (Liridon, Hannes) KSV – Eintracht Trier U13                  2:2 (Mudi, Philipp) Viertelfinale: KSV – FSV Frankfurt U13                 1:3 (Max) Fazit: Die Jungs spielten einen starken Ball in der Halle. Die körperliche Überlegenheit der Konkurrenten machten unsere Kinder durch Einsatz und Spielwitz wieder wett.  Vorschau: Nach kräftezehrenden Wochen geht unsere Mannschaft in eine kurze aber wichtige Weihnachtspause. Am 05.01.2020 starten die Jungs dann mit neuer Energie beim Hallenturnier der TSG Mainz-Kastel. Auch hier erwarten uns wieder schwere Aufgaben gegen die U13 Teams des SV Wehen Wiesbaden, SV Gonsenheim und dem FC-TSG Königsstein. Die U12 Baunis wünschen allen Fans, Unterstützern und Gönnern ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr! Sa., 05.01.2020, 09:30 Uhr Hallenturnier Indoor Masters der TSG 1846 Mainz-Kastel Bericht: Timo Riedemann Fotos: Andrea & Thorsten Knorr  
KSV Bild: Array
Altenritter Straße 37 D-34225 Baunatal, Deutschland
U12 - Starker Auftritt im U13 Teilnehmerfeld

U12 - Starker Auftritt im U13 Teilnehmerfeld

U12 KSV Baunatal
Hallenturnier, Samstag, 21.12.2019

7. Hallenmasters des VfB Marburg


Es spielten (erzielte Tore):
Tor: Melvin Witte, Cosmo Werner
Abwehr: Nevio Appelhans, Liridon Cunmuljaj (1), Silas Quapp, Mahmod Mohamad (1)
Sturm: Jonathan Barthel (3), Hannes Müller (4), Philipp Knorr (4), Max Riedemann (3)

Letzten Samstag war unsere U12 zum U13 Bandenturnier des VfB Marburg eingeladen. 12 Mannschaften waren am Start, die bei einer Spielzeit von je 12 Minuten und großen Fußballhallentoren die Kräfte miteinander messen wollten. Unser Team war mit 10 Jungs im Rennen. Luis (krank), Paul (verletzt) und Julius (Pause) blieben zu Hause. Unser Neuzugang Jean-Luca wurde noch nicht eingesetzt. Er steigt ab Januar voll ein. Herzlich willkommen Jean-Luca!
Unsere Mannschaft hatte gleich das erste Spiel des Turniers. Gegen den Gastgeber VfB Marburg erwischten wir einen guten Start. Jonny traf nach Vorarbeit von Silas und Philipp 2 mal für seine Farben und sicherte damit den 2:0 Auftaktsieg. 

KSV BaunatalKSV BaunatalKSV Baunatal

Im nächsten Spiel traf unsere junge Mannschaft auf die hochgewachsenen Kinder der Sportfreunde Siegen. Nach einem interessanten und heißen Duell hatten wir am Ende das bessere Ende für uns und holten durch einen 3:2 Sieg die nächsten 3 Punkte. 

Anschließend hatten wir gegen den OSC Vellmar alles im Griff. Bereits nach 2 Minuten legte Nevio 2 Tore von Hannes und Max vor. 4 weitere Tore von Hannes (2), Philipp und Max folgten. 6:1, die Qualifikation zum Viertelfinale stand damit fest.

Im nächsten Spiel erwartete uns eine richtig schwere Aufgabe. Die Jungs von Makkabi Frankfurt zeigten überragenden Hallenfussball und hatten zu diesem Zeitpunkt bereits 18 mal ins Schwarze getroffen. Wenige Sekunden nach dem Anstoß markierte Makkabi mit einem feinen Schuss ins Eck den ersten Treffer. Ein Bauni ist aber nicht so leicht zu verunsichern. Liridon glich wenige Minuten später nach Vorarbeit von Cosmo aus. Makkabi ließ nicht locker und ging kurz darauf erneut in Führung. Ein Schuss von Philipp zum Ausgleich konnte anschließend auf der Linie geklärt werden. Kurz vor Spielende war Silas nur durch ein Foul zu stoppen. Den fälligen Strafstoß netzte Hannes sicher zum 2:2 Endstand ein. Gerechtes Ergebnis für beide Mannschaften.

KSV BaunatalKSV BaunatalKSV Baunatal

Im letzten Spiel gegen Eintracht Trier ging es um den Gruppensieg. Bereits vorher war klar. Bei einem Sieg wären wir Gruppenerster, bei einer Niederlage wären wir Gruppendritter und bei einem Unentschieden gäbe es ein 8-Meter-Schießen zwischen Eintracht Trier und uns, da beide Mannschaften punkt- und torgleich waren. 

Wir starten gut ins Spiel und Mudi brachte sein Team bereits nach wenigen Minuten in Führung. In der Folgezeit hatten wir Trier gut im Griff und erspielten uns klarste Torchancen, um auf 2 oder 3:0 zu erhöhen. Leider brachten unsere Jungs den Ball nicht im Tor unter. Also wurden wir bestraft und es stand plötzlich 1:1. Philipp brachte die Baunis aber erneut in Führung. Den nun sicher geglaubte Gruppensieg wurde uns 10 Sekunden vor Spielende doch noch genommen, als Trier zum 2:2 ausglich. 

So hieß es schließlich doch 8-Meter-Schießen um Platz 2 in der Gruppe. Melvin konnte zwar einen Strafstoß halten, bei uns traf aber leider nur Philipp und es hieß 1:2 für Trier. 

Makkabi Frankfurt, Eintracht Trier und die Baunis hatten 11 Punkte. Leider ging Platz 3 an uns, denn nun mussten wir gegen die starke U13 des FSV Frankfurt im Viertelfinale ran.

KSV BaunatalKSV BaunatalKSV Baunatal

Der FSV ging ordentlich zur Sache und ging bereits in der Anfangsphase durch einen satten Schuss in den Winkel in Führung. Unsere Jungs bissen sich aber zurück ins Spiel und markierten durch Philipp den Ausgleich. Dachten alle, selbst der Gegner war damit einverstanden. Aus nicht erklärbaren Gründen gab der Unparteiische unser Tor nicht. Danach stand die Halle kurz auf dem Kopf. 

Nachdem sich das Umfeld wieder etwas beruhigt hatte, ging es weiter im Takt. Leider war unser Mannschaft eine gewisse Verunsicherung durch diese Fehlentscheidung anzumerken. Frankfurt erhöhte zunächst auf 3:0,  ehe Max mit dem Schlusspfiff auf 1:3 verkürzte. 

Leider wurde hier unserer Mannschaft eine reelle Chance auf den Einzug ins Halbfinale genommen. Eine spätere Entschuldigung der Turnierleitung war zwar nett und fair, half aber unseren Jungs letztendlich nicht mehr. Nichtsdestotrotz gibt es im Sport manchmal solche Fehlentscheidungen und auch damit muss man umgehen. 

KSV BaunatalKSV BaunatalKSV Baunatal

Nachdem das Finale Makkabi Frankfurt gegen FSV Frankfurt feststand, machte wir uns etwas enttäuscht, aber auch zufrieden über die gezeigten Leistungen auf die Heimreise. Der FSV gewann das Finale 2:0. Glückwunsch aus Baunatal!

Die Torschützen sind zumeist erwähnt. Die die dafür den Weg ebnen bleiben oft im Hintergrund. Silas hat im Turnierverlauf insgesamt 5 direkte Torvorlagen erarbeitet. Ganz starker Wert!

Außerdem ist auch Nevio besonders zu erwähnen. Am Samstag hatte er seinen 31. Einsatz in der laufenden Saison. Damit war er als einziger Spieler der U12 bei allen Spielen und Turnieren dabei! Top!!

Vorrunde:
KSV –  VfB Marburg U13                    2:0 (2 x Jonny)
KSV – Sportfreunde Siegen U13        3:2 (2 x Philipp, Jonny)
KSV – OSC Vellmar U13                    6:1 (3 x Hannes, 2 x Max, Philipp)
KSV – Makkabi Frankfurt U13            2:2 (Liridon, Hannes)
KSV – Eintracht Trier U13                  2:2 (Mudi, Philipp)

Viertelfinale:
KSV – FSV Frankfurt U13                 1:3 (Max)


Fazit:
Die Jungs spielten einen starken Ball in der Halle. Die körperliche Überlegenheit der Konkurrenten machten unsere Kinder durch Einsatz und Spielwitz wieder wett. 

Vorschau:
Nach kräftezehrenden Wochen geht unsere Mannschaft in eine kurze aber wichtige Weihnachtspause. Am 05.01.2020 starten die Jungs dann mit neuer Energie beim Hallenturnier der TSG Mainz-Kastel. Auch hier erwarten uns wieder schwere Aufgaben gegen die U13 Teams des SV Wehen Wiesbaden, SV Gonsenheim und dem FC-TSG Königsstein.
Die U12 Baunis wünschen allen Fans, Unterstützern und Gönnern ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Sa., 05.01.2020, 09:30 Uhr
Hallenturnier
Indoor Masters der TSG 1846 Mainz-Kastel


Bericht: Timo Riedemann
Fotos: Andrea & Thorsten Knorr
 

Hier können Sie die Druckvorschau dieser News öffnen.

U12 - Starker Auftritt im U13 Teilnehmerfeld
U12 - Starker Auftritt im U13 Teilnehmerfeld
U12 - Starker Auftritt im U13 Teilnehmerfeld
U12 - Starker Auftritt im U13 Teilnehmerfeld
U12 - Starker Auftritt im U13 Teilnehmerfeld
U12 - Starker Auftritt im U13 Teilnehmerfeld
U12 - Starker Auftritt im U13 Teilnehmerfeld
U12 - Starker Auftritt im U13 Teilnehmerfeld
U12 - Starker Auftritt im U13 Teilnehmerfeld
U12 - Starker Auftritt im U13 Teilnehmerfeld
U12 - Starker Auftritt im U13 Teilnehmerfeld
U12 - Starker Auftritt im U13 Teilnehmerfeld


Teilen und empfehlen bei:
Fußball teilen bei Facebook Fußball teilen bei Twitter Fußball teilen bei Google+ Fußball teilen bei LinkedIn Fußball teilen bei Pinterest Fußball teilen per Mail
Haupt-Sponsoren
  • Bild Baunatal Fußball Volkswagen AG
  • Bild Fußball Baunatal Johannes Becker GmbH Bedachungen
  • Bild Baunatal Fußball geo-FENNEL GmbH
  • Bild Fußball Baunatal Trend-Fol
Spieler der 1. Mannschaft
  • Fußball - Spieler Pascal Bielert
    Pascal Bielert
    1. Mannschaft, Torwart (39)
  • Fußball - Spieler Niklas Künzel
    Niklas Künzel
    1. Mannschaft, Innenverteidiger (3)
  • Fußball - Spieler Mario Wolf
    Mario Wolf
    1. Mannschaft, Innenverteidiger (5)
  • Fußball - Spieler Maximilian Blahout
    Maximilian Blahout
    1. Mannschaft, Abwehr (20)
  • Fußball - Spieler Florian Heussner
    Florian Heussner
    1. Mannschaft, Außenverteidiger (21)
  • Fußball - Spieler Daniel Borgardt
    Daniel Borgardt
    1. Mannschaft, defensives Mittelfeld (22)
  • Fußball - Spieler Patrick Krengel
    Patrick Krengel
    1. Mannschaft, Außenverteidiger (23)
  • Fußball - Spieler Sinan Üstün
    Sinan Üstün
    1. Mannschaft, Mittelfeld (19)
  • Fußball - Spieler Felix Schäfer
    Felix Schäfer
    1. Mannschaft, Mittelfeld (10)
  • Fußball - Spieler Nico Möller
    Nico Möller
    1. Mannschaft, Mittelfeld (11)
  • Fußball - Spieler Jonas Springer
    Jonas Springer
    1. Mannschaft, Außenverteidiger (24)
  • Fußball - Spieler Torben Ludwig
    Torben Ludwig
    1. Mannschaft, Mittelfeld (26)
  • Fußball - Spieler Rolf Stattorov
    Rolf Stattorov
    1. Mannschaft, Stürmer (7)
  • Fußball - Spieler Manuel Pforr
    Manuel Pforr
    1. Mannschaft, Stürmer (8)
    wird präsentiert von:
  • Fußball - Spieler Thomas Müller
    Thomas Müller
    1. Mannschaft, Stürmer (9)
  • Fußball - Spieler Nico Schrader
    Nico Schrader
    1. Mannschaft, Stürmer (13)
  • Fußball - Spieler Max Annemüller
    Max Annemüller
    1. Mannschaft, Torwart (1)
  • Fußball - Spieler Okan Gül
    Okan Gül
    1. Mannschaft, Mittelfeld (2)
  • Fußball - Spieler Fatih Üstün
    Fatih Üstün
    1. Mannschaft, Mittelfeld (6)
  • Fußball - Spieler Laurin Unzicker
    Laurin Unzicker
    1. Mannschaft, Mittelfeld (15)
  • Fußball - Spieler André Schmitt
    André Schmitt
    1. Mannschaft, Stürmer (17)
  • Fußball - Spieler Munkyu Seo
    Munkyu Seo
    1. Mannschaft, Stürmer (18)
  • Fußball - Spieler Janik Szczygiel
    Janik Szczygiel
    1. Mannschaft, Außenverteidiger (27)
  • Fußball - Spieler Berke Durak
    Berke Durak
    1. Mannschaft, Innen- und Außenverteidiger (28)
  • Fußball - Spieler Dino Kardovic
    Dino Kardovic
    1. Mannschaft, Stürmer (14)
Premium-Sponsoren
  • Bild Baunatal Fußball Grüning Sanitär & Heizungstechnik
  • Bild Fußball Baunatal Joma
  • Bild Baunatal Fußball Caldener
  • Bild Fußball Baunatal Glinicke Baunatal
  • Bild Baunatal Fußball Raiffeisenbank eG Baunatal
  • Bild Fußball Baunatal Hütt
  • Bild Baunatal Fußball Sport- und Gesundheitszentrum Umbach
  • Bild Fußball Baunatal Volkswagen Zentrum Kassel
  • Bild Baunatal Fußball S.A.T. Immobilien & Facility Management
Gold-Sponsoren
  • Bild Baunatal Fußball Kurhessen Therme
  • Bild Fußball Baunatal Ambassador Bauntal
  • Bild Baunatal Fußball Kurhessische Spielbank Kassel / Bad Wildungen
  • Bild Fußball Baunatal AMP
  • Bild Baunatal Fußball VOLKSWAGEN Original Teile Logistik
  • Bild Fußball Baunatal GenoHotel Baunatal
  • Bild Baunatal Fußball EASiE Assekuranzmakler AG
  • Bild Fußball Baunatal Service König
  • Bild Baunatal Fußball BTV Immobilien
  • Bild Fußball Baunatal Fels Architekten
  • Bild Baunatal Fußball Walter Fenster
  • Bild Fußball Baunatal Hofeditz Industriedienstleistungen
  • Bild Baunatal Fußball Deltatrans Logistics GmbH
Silber-Sponsoren
  • Bild Baunatal Fußball Lotto Hessen
  • Bild Fußball Baunatal Jörg´s Sportladen
  • Bild Baunatal Fußball Autohaus Bindschus
  • Bild Fußball Baunatal MLP
  • Bild Baunatal Fußball Krug Fleischerei
  • Bild Fußball Baunatal Avanti
  • Bild Baunatal Fußball Charlys Getränkemarkt
  • Bild Fußball Baunatal MC Creativ
  • Bild Baunatal Fußball LVM Kraft
  • Bild Fußball Baunatal Büro Butler
  • Bild Baunatal Fußball Baunataler Hof
  • Bild Fußball Baunatal Bäckerei Döhne
  • Bild Baunatal Fußball Rümenapp & Sohn
  • Bild Fußball Baunatal Möbel Krug
  • Bild Baunatal Fußball Stadtmarketing Baunatal
  • Bild Fußball Baunatal Lotz Rohr- und Metallbau
  • Bild Baunatal Fußball Scholl Reinigungstechnik
Jugend-Sponsoren
  • Bild Baunatal Fußball Trend-Fol
  • Bild Fußball Baunatal Kardes-Video
  • Bild Baunatal Fußball Germeta
  • Bild Fußball Baunatal Linde Restaurant
  • Bild Baunatal Fußball Friseursalon am Hünstein
  • Bild Fußball Baunatal Orthopädische Klink Hess. Lichtenau
  • Bild Baunatal Fußball DEVK
  • Bild Fußball Baunatal Jütte - Ihr Partner im Tiefbau
  • Bild Baunatal Fußball Hofeditz Industrieleistungen
  • Bild Fußball Baunatal Güler Clean
  • Bild Baunatal Fußball Ambassador Bauntal
  • Bild Fußball Baunatal W. & L. Jordan
  • Bild Baunatal Fußball RATIO_Land
  • Bild Fußball Baunatal Sharell De L'Amour
 
Teilen und empfehlen bei:
Fußball bei Facebook Fußball bei Twitter Fußball bei Google+ Fußball bei LinkedIn Fußball bei Pinterest per Mail Fußball teilen