KSV Baunatal Fußballabteilung Kultur- und Sportverein Baunatal e.V. - Abteilung Fußball
Altenritter Straße 37 D-34225 Baunatal, Deutschland
+49 0561-570599-0 +49 0561-570599-14 info@ksv-baunatal-fussball.de
Logo http://www.ksv-baunatal-fussball.de/images/KSV_Baunatal_Fussball.png
DE11 25 250 26265
2019-06-18 News U9 Bild: News U9
U9 - Einzug in die Championsrunde beim Turnier in Köln Am Pfingstwochenende konnten unsere Baunis beim internationalen IKK classic Pfingstcup in Köln mit einigen Achtungserfolgen auf sich aufmerksam Am Pfingstwochenende konnten unsere Baunis beim internationalen IKK classic Pfingstcup in Köln mit einigen Achtungserfolgen auf sich aufmerksam machen. Pfingsten ist traditionell die Zeit der großen internationalen Fußballturniere und so ging es auch für unsere U9 an diesem Wochenende beim IKK classic Pfingstcup in Köln aufs Feld. Das mit 120 Teilnehmern besetzte und mit international und national wirklich hochkarätigen Mannschaften gespickte Turnier war einer der Höhepunkte in der bisherigen Saison, was bei den Jungs natürlich für große Vorfreude und auch ein bisschen Aufregung sorgte. Der Turniermodus sah vor, dass bei jeweils 13 Minuten Spielzeit im 6+1 System und in 24 Vorrundengruppen à 5 Mannschaften, die Qualifikation für die jeweiligen weiterführenden Runden ausgespielt wird (Championsrunde, Platinrunde, Goldrunde, Silberrunde, Bronzerunde und Fairplayrunde). In unserer Vorrundengruppe bekamen wir es mit den Teams vom US Torcy (F), SGS Essen, Bonner SC und den Stuttgarter Kickers zu tun. Um die Chance auf die Championsrunde zu wahren, musste man einen der beiden ersten Gruppenplätze erreichen. Nachdem man das erste Spiel des Turniers gegen das Team von US Torcy aus Frankreich mit 0:1 verloren hatte, kamen die Baunis ab dem zweiten Spiel in den erforderlichen Turniermodus. Alle drei weiteren Spiele wurden gewonnen. KSV - SGS Essen        2:1 KSV - Bonner SC        1:0 KSV - Stuttgarter Kickers    2:0 Der Einzug als Gruppenerster in die Zwischenrunde war erreicht! Für die Zwischenrunde qualifizierten sich neben uns noch die Teams von den Stuttgarter Kickers und aus unserer Nebengruppe MTK FC Budapest und Viktoria Aschaffenburg. Da man die Punkte gegen den ebenfalls qualifizierten Gruppengegner jeweils mitnahm, war der Sieg gegen die Stuttgarter Kickers jetzt doppelt so viel wert, denn wir starteten mit drei Punkten auf der Habenseite in die Qualigruppe für die Championsrunde. Nur ein weiterer Sieg hätte uns somit wahrscheinlich für den Einzug unter die besten 24 Teams gereicht und entsprechend motiviert ging es in die erste Partie gegen das Team aus Budapest. Dieses Team hatte in der Vorrunde bereits die U9 von Borussia Dortmund geschlagen und ging als Favorit gegen unsere Jungs ins Spiel. Unsere Baunis machten bereits ab der ersten Minute richtig Dampf und hielten das Tempo über die gesamte Spielzeit aufrecht. Das Ergebnis war letztendlich ein verdienter 3:1 Erfolg. Der Einzug in die Championsrunde war gelungen. Hiervon wussten unsere Jungs aber nichts, da die Trainer das Ganze noch geheim hielten. Im letzten Spiel der Zwischenrunde traf man nun auf die Mannschaft von Viktoria Aschaffenburg. Auch hier zeigten unsere Jungs wieder, dass man unbedingt in die Championsrunde will. Mit einem großen läuferischen Aufwand und viel Spielwitz gelang auch in diesem Spiel wieder ein Sieg. Mit 2:1 wurde gewonnen! Nach Abpfiff und der Bekanntgabe der Trainer, dass man das große Ziel erreicht hat, kannte die Freude keine Grenzen mehr! Der zweite Turniertag startete dann für unsere Jungs mit einer tollen Nachricht, denn unsere Spielgruppe konnte sich durchaus sehen lassen und bescherte unserer U9 Spiele gegen die starken Teams von Norwich City  (GB), Mainz 05 und Sparta Rotterdam (NL). Genau das sind die Gegner und die Spiele, auf die man sich bei solchen Turnieren freut und die man sich bei den Gruppenauslosungen erhofft. Also, ein weiterer starker und hochklassiger Turniertag stand uns bevor. Zum Auftakt ging es die sehr motivierte Mannschaft von Sparta Rotterdam. Es entwickelte sich von Anfang an ein recht körperlich betontes Spiel. Unsere Jungs kamen mit der Spielweise des holländischen Teams recht schnell sehr gut klar. Und in der letzten Minute gelang durch einen Freistoß der verdiente 1:0 Treffer der zum Sieg reichte. Ein Auftakt nach Maß. Im zweiten Spiel sah es nicht ganz so gut aus. Gegen Norwich City konnte sich das Team spielerisch in den ersten Minuten nicht durchsetzen. Die englische Mannschaft spielte schnell nach vorne und presste darüber hinaus sehr früh unsere Baunis. Nachdem ein Freistoß zum 0:1 führte kamen unsere Jungs ein wenig ins straucheln. Zwei schnell ausgeführte Konter wurden von unserem gegnerischen Team sehr gut ausgespielt und somit stand es 0:3. Aber nun wachte man endlich auf. Zwei sehr gute Einzelaktionen brachten unsere Baunis wieder heran. 2:3 stand es auf einmal. Aber wie bereits einige Minuten vorher führte ein erneuter Konter dazu, dass Norwich City mit dem 2:4 die Entscheidung herbeiführte. Im letzten Spiel der Zwischenrunde wartete Mainz 05 auf unser Team. Ein unentschieden hätte gereicht um ins Achtelfinale einzuziehen. Genau in dieser Situation zeigten unsere Baunis was sie drauf haben, wenn sie mit vollem Einsatz und mit voller Konzentration zu Werke gehen. Mainz 05 drückte ständig aufs Tempo aber unsere Spieler hielten dem Druck stand. Doch dann kamen die letzten 30 Sekunden des Spiels. Max verletzte sich nach einem Zweikampf und lag am Boden. Der Schiedsrichter ließ das Spiel aber weiterlaufen. Selbst der Coach der Mainzer rief ihm zu, endlich abzupfeifen und wies seine Spieler an nicht mehr weiterzuspielen. Aber der Schiedsrichter unternahm nichts. Der Ballführende Spieler der Mainzer hörte leider seinen Trainer nicht. Es kam wie es kommen musste. Ein satter Schuss unter die Latte führte zum 0:1. Die anschließende Enttäuschung war riesengroß. Statt Inter Mailand im Achtelfinale erwarteten uns nun die Platzierungsspiele um Platz 17-20. Als unsere Gegner allerdings fest standen war die Enttäuschung schnell vergessen. Jetzt hießen unsere Gegner FC Genua (I), Benfica Lissabon (P) und der F.C. Bayern München. Was für Namen aus der internationalen Fußballwelt. In allen drei Spielen konnte man sowohl taktisch als auch technisch die Spiele offen gestalten. Leider zeigte sich dann jedoch, dass man das ein oder andere Mal noch nicht so abgezockt ist um diese Spiele zu gewinnen. Die Ergebnisse: KSV - FC Genua            1:2 KSV - Benfica Lissabon        1:1 KSV - F.C. Bayern München    1:2 Fazit: Unsere U9 braucht den internationalen Vergleich nicht zu scheuen. Mit Platz 20 von insgesamt 120 Teams waren unsere Junge beim ersten dieser großen internationalen Turniere sehr erfolgreich. Das Trainerteam, die Eltern und mitgereisten Großeltern waren begeistert von einem tollen Wochenende und freuen sich bereits jetzt auf die nächsten Turniere. Mitgespielt haben: Michel, Timo, Paul, Max, Giuliano, Philipp, Mateo, Lounes, Joel, Tim, Deniz  
KSV Bild: Array
Altenritter Straße 37 D-34225 Baunatal, Deutschland
U9 - Einzug in die Championsrunde beim Turnier in Köln

U9 - Einzug in die Championsrunde beim Turnier in Köln

Am Pfingstwochenende konnten unsere Baunis beim internationalen IKK classic Pfingstcup in Köln mit einigen Achtungserfolgen auf sich aufmerksam machen.
KSV Baunatal U9 Championsrunde des internationalen IKK Classic Pfingstcup's
Pfingsten ist traditionell die Zeit der großen internationalen Fußballturniere und so ging es auch für unsere U9 an diesem Wochenende beim IKK classic Pfingstcup in Köln aufs Feld. Das mit 120 Teilnehmern besetzte und mit international und national wirklich hochkarätigen Mannschaften gespickte Turnier war einer der Höhepunkte in der bisherigen Saison, was bei den Jungs natürlich für große Vorfreude und auch ein bisschen Aufregung sorgte.

Der Turniermodus sah vor, dass bei jeweils 13 Minuten Spielzeit im 6+1 System und in 24 Vorrundengruppen à 5 Mannschaften, die Qualifikation für die jeweiligen weiterführenden Runden ausgespielt wird (Championsrunde, Platinrunde, Goldrunde, Silberrunde, Bronzerunde und Fairplayrunde).

In unserer Vorrundengruppe bekamen wir es mit den Teams vom US Torcy (F), SGS Essen, Bonner SC und den Stuttgarter Kickers zu tun. Um die Chance auf die Championsrunde zu wahren, musste man einen der beiden ersten Gruppenplätze erreichen.
KSV Baunatal U9 Championsrunde des internationalen IKK Classic Pfingstcup's
Nachdem man das erste Spiel des Turniers gegen das Team von US Torcy aus Frankreich mit 0:1 verloren hatte, kamen die Baunis ab dem zweiten Spiel in den erforderlichen Turniermodus.
Alle drei weiteren Spiele wurden gewonnen.

KSV - SGS Essen        2:1
KSV - Bonner SC        1:0
KSV - Stuttgarter Kickers    2:0

Der Einzug als Gruppenerster in die Zwischenrunde war erreicht!

Für die Zwischenrunde qualifizierten sich neben uns noch die Teams von den Stuttgarter Kickers und aus unserer Nebengruppe MTK FC Budapest und Viktoria Aschaffenburg. Da man die Punkte gegen den ebenfalls qualifizierten Gruppengegner jeweils mitnahm, war der Sieg gegen die Stuttgarter Kickers jetzt doppelt so viel wert, denn wir starteten mit drei Punkten auf der Habenseite in die Qualigruppe für die Championsrunde. Nur ein weiterer Sieg hätte uns somit wahrscheinlich für den Einzug unter die besten 24 Teams gereicht und KSV Baunatal U9 Championsrunde des internationalen IKK Classic Pfingstcup'sentsprechend motiviert ging es in die erste Partie gegen das Team aus Budapest. Dieses Team hatte in der Vorrunde bereits die U9 von Borussia Dortmund geschlagen und ging als Favorit gegen unsere Jungs ins Spiel.
Unsere Baunis machten bereits ab der ersten Minute richtig Dampf und hielten das Tempo über die gesamte Spielzeit aufrecht. Das Ergebnis war letztendlich ein verdienter 3:1 Erfolg. Der Einzug in die Championsrunde war gelungen. Hiervon wussten unsere Jungs aber nichts, da die Trainer das Ganze noch geheim hielten.
Im letzten Spiel der Zwischenrunde traf man nun auf die Mannschaft von Viktoria Aschaffenburg. Auch hier zeigten unsere Jungs wieder, dass man unbedingt in die Championsrunde will. Mit einem großen läuferischen Aufwand und viel Spielwitz gelang auch in diesem Spiel wieder ein Sieg. Mit 2:1 wurde gewonnen!
Nach Abpfiff und der Bekanntgabe der Trainer, dass man das große Ziel erreicht hat, kannte die Freude keine Grenzen mehr!

Der zweite Turniertag startete dann für unsere Jungs mit einer tollen Nachricht, denn unsere Spielgruppe konnte sich durchaus sehen lassen und bescherte unserer U9 Spiele gegen die starken Teams von Norwich City  (GB), Mainz 05 und Sparta Rotterdam (NL). Genau das KSV Baunatal U9 Championsrunde des internationalen IKK Classic Pfingstcup'ssind die Gegner und die Spiele, auf die man sich bei solchen Turnieren freut und die man sich bei den Gruppenauslosungen erhofft. Also, ein weiterer starker und hochklassiger Turniertag stand uns bevor.

Zum Auftakt ging es die sehr motivierte Mannschaft von Sparta Rotterdam. Es entwickelte sich von Anfang an ein recht körperlich betontes Spiel. Unsere Jungs kamen mit der Spielweise des holländischen Teams recht schnell sehr gut klar. Und in der letzten Minute gelang durch einen Freistoß der verdiente 1:0 Treffer der zum Sieg reichte. Ein Auftakt nach Maß.

Im zweiten Spiel sah es nicht ganz so gut aus. Gegen Norwich City konnte sich das Team spielerisch in den ersten Minuten nicht durchsetzen. Die englische Mannschaft spielte schnell nach vorne und presste darüber hinaus sehr früh unsere Baunis. Nachdem ein Freistoß zum 0:1 führte kamen unsere Jungs ein wenig ins straucheln. Zwei schnell ausgeführte Konter wurden von unserem gegnerischen Team sehr gut ausgespielt und somit stand es 0:3. Aber nun wachte man endlich auf. Zwei sehr gute Einzelaktionen brachten unsere Baunis wieder heran. 2:3 stand es auf einmal. Aber wie bereits einige Minuten vorher führte ein erneuter Konter dazu, dass Norwich City mit dem 2:4 die Entscheidung herbeiführte.

Im letzten Spiel der Zwischenrunde wartete Mainz 05 auf unser Team. Ein unentschieden hätte gereicht um ins Achtelfinale einzuziehen. KSV Baunatal U9 Championsrunde des internationalen IKK Classic Pfingstcup'sGenau in dieser Situation zeigten unsere Baunis was sie drauf haben, wenn sie mit vollem Einsatz und mit voller Konzentration zu Werke gehen. Mainz 05 drückte ständig aufs Tempo aber unsere Spieler hielten dem Druck stand. Doch dann kamen die letzten 30 Sekunden des Spiels. Max verletzte sich nach einem Zweikampf und lag am Boden. Der Schiedsrichter ließ das Spiel aber weiterlaufen. Selbst der Coach der Mainzer rief ihm zu, endlich abzupfeifen und wies seine Spieler an nicht mehr weiterzuspielen. Aber der Schiedsrichter unternahm nichts. Der Ballführende Spieler der Mainzer hörte leider seinen Trainer nicht. Es kam wie es kommen musste. Ein satter Schuss unter die Latte führte zum 0:1. Die anschließende Enttäuschung war riesengroß. Statt Inter Mailand im Achtelfinale erwarteten uns nun die Platzierungsspiele um Platz 17-20.

Als unsere Gegner allerdings fest standen war die Enttäuschung schnell vergessen. Jetzt hießen unsere Gegner
FC Genua (I), Benfica Lissabon (P) und der F.C. Bayern München. Was für Namen aus der internationalen Fußballwelt.KSV Baunatal U9 Championsrunde des internationalen IKK Classic Pfingstcup's

In allen drei Spielen konnte man sowohl taktisch als auch technisch die Spiele offen gestalten. Leider zeigte sich dann jedoch, dass man das ein oder andere Mal noch nicht so abgezockt ist um diese Spiele zu gewinnen.

Die Ergebnisse:
KSV - FC Genua            1:2
KSV - Benfica Lissabon        1:1
KSV - F.C. Bayern München    1:2

Fazit:
Unsere U9 braucht den internationalen Vergleich nicht zu scheuen. Mit Platz 20 von insgesamt 120 Teams waren unsere Junge beim ersten dieser großen internationalen Turniere sehr erfolgreich. Das Trainerteam, die Eltern und mitgereisten Großeltern waren begeistert von einem tollen Wochenende und freuen sich bereits jetzt auf die nächsten Turniere.

KSV Baunatal U9 Championsrunde des internationalen IKK Classic Pfingstcup's


Mitgespielt haben:
Michel, Timo, Paul, Max, Giuliano, Philipp, Mateo, Lounes, Joel, Tim, Deniz
 

Hier können Sie die Druckvorschau dieser News öffnen.

U9 - Einzug in die Championsrunde beim Turnier in Köln
U9 - Einzug in die Championsrunde beim Turnier in Köln
U9 - Einzug in die Championsrunde beim Turnier in Köln
U9 - Einzug in die Championsrunde beim Turnier in Köln
U9 - Einzug in die Championsrunde beim Turnier in Köln
U9 - Einzug in die Championsrunde beim Turnier in Köln
U9 - Einzug in die Championsrunde beim Turnier in Köln
U9 - Einzug in die Championsrunde beim Turnier in Köln


Teilen und empfehlen bei:
Fußball teilen bei Facebook Fußball teilen bei Twitter Fußball teilen bei Google+ Fußball teilen bei LinkedIn Fußball teilen bei Pinterest Fußball teilen per Mail
Haupt-Sponsoren
  • Bild Baunatal Fußball Volkswagen AG
  • Bild Fußball Baunatal Johannes Becker GmbH Bedachungen
  • Bild Baunatal Fußball geo-FENNEL GmbH
  • Bild Fußball Baunatal Trend-Fol
Spieler der 1. Mannschaft
  • Fußball - Spieler Felix Schäfer
    Felix Schäfer
    1. Mannschaft, Mittelfeld (10)
  • Fußball - Spieler Patrick Krengel
    Patrick Krengel
    1. Mannschaft, Abwehr (23)
  • Fußball - Spieler Jonas Springer
    Jonas Springer
    1. Mannschaft, Mittelfeld (24)
  • Fußball - Spieler Malte Grashoff
    Malte Grashoff
    1. Mannschaft, Mittelfeld (16)
  • Fußball - Spieler Fatih Üstün
    Fatih Üstün
    1. Mannschaft, Mittelfeld (6)
  • Fußball - Spieler Nico Schrader
    Nico Schrader
    1. Mannschaft, Angriff (13)
  • Fußball - Spieler Manuel Pforr
    Manuel Pforr
    1. Mannschaft, Angriff (8)
    wird präsentiert von:
  • Fußball - Spieler Pascal Bielert
    Pascal Bielert
    1. Mannschaft, Torwart (39)
  • Fußball - Spieler Lee Sumin
    Lee Sumin
    1. Mannschaft, Mittelfeld (4)
  • Fußball - Spieler Nico Möller
    Nico Möller
    1. Mannschaft, Mittelfeld (11)
  • Fußball - Spieler Vyacheslav Petrukhin
    Vyacheslav Petrukhin
    1. Mannschaft, Abwehr (25)
  • Fußball - Spieler Luca Graf
    Luca Graf
    1. Mannschaft, Torwart (1)
  • Fußball - Spieler Joonhaeng Cho
    Joonhaeng Cho
    1. Mannschaft, Abwehr (2)
  • Fußball - Spieler Niklas Künzel
    Niklas Künzel
    1. Mannschaft, Abwehr (3)
  • Fußball - Spieler Leon Geib
    Leon Geib
    1. Mannschaft, Abwehr (18)
  • Fußball - Spieler Maximilian Blahout
    Maximilian Blahout
    1. Mannschaft, Abwehr (20)
  • Fußball - Spieler Florian Heussner
    Florian Heussner
    1. Mannschaft, Abwehr (21)
  • Fußball - Spieler Torben Ludwig
    Torben Ludwig
    1. Mannschaft, Mittelfeld (26)
  • Fußball - Spieler Kevin Degenhardt
    Kevin Degenhardt
    1. Mannschaft, Mittelfeld (44)
  • Fußball - Spieler Rolf Stattorov
    Rolf Stattorov
    1. Mannschaft, Angriff (7)
  • Fußball - Spieler Thomas Müller
    Thomas Müller
    1. Mannschaft, Angriff (9)
  • Fußball - Spieler Jamill Hartwig
    Jamill Hartwig
    1. Mannschaft, Angriff (27)
  • Fußball - Spieler Steffen Kowalski
    Steffen Kowalski
    1. Mannschaft, Angriff (28)
Premium-Sponsoren
  • Bild Baunatal Fußball Grüning Sanitär & Heizungstechnik
  • Bild Fußball Baunatal Joma
  • Bild Baunatal Fußball Caldener
  • Bild Fußball Baunatal Glinicke Baunatal
  • Bild Baunatal Fußball Raiffeisenbank eG Baunatal
  • Bild Fußball Baunatal Hütt
  • Bild Baunatal Fußball Sport- und Gesundheitszentrum Umbach
  • Bild Fußball Baunatal Volkswagen Zentrum Kassel
  • Bild Baunatal Fußball S.A.T. Immobilien & Facility Management
Gold-Sponsoren
  • Bild Baunatal Fußball Kurhessen Therme
  • Bild Fußball Baunatal Ambassador Bauntal
  • Bild Baunatal Fußball Kurhessische Spielbank Kassel / Bad Wildungen
  • Bild Fußball Baunatal AMP
  • Bild Baunatal Fußball VOLKSWAGEN Original Teile Logistik
  • Bild Fußball Baunatal GenoHotel Baunatal
  • Bild Baunatal Fußball EASiE Assekuranzmakler AG
  • Bild Fußball Baunatal Service König
  • Bild Baunatal Fußball BTV Immobilien
  • Bild Fußball Baunatal Fels Architekten
  • Bild Baunatal Fußball Walter Fenster
  • Bild Fußball Baunatal Hofeditz Industriedienstleistungen
  • Bild Baunatal Fußball Deltatrans Logistics GmbH
Silber-Sponsoren
  • Bild Baunatal Fußball Lotto Hessen
  • Bild Fußball Baunatal Jörg´s Sportladen
  • Bild Baunatal Fußball Autohaus Bindschus
  • Bild Fußball Baunatal MLP
  • Bild Baunatal Fußball Krug Fleischerei
  • Bild Fußball Baunatal Avanti
  • Bild Baunatal Fußball Charlys Getränkemarkt
  • Bild Fußball Baunatal MC Creativ
  • Bild Baunatal Fußball LVM Kraft
  • Bild Fußball Baunatal Büro Butler
  • Bild Baunatal Fußball Baunataler Hof
  • Bild Fußball Baunatal Bäckerei Döhne
  • Bild Baunatal Fußball Rümenapp & Sohn
  • Bild Fußball Baunatal Möbel Krug
  • Bild Baunatal Fußball Stadtmarketing Baunatal
  • Bild Fußball Baunatal Lotz Rohr- und Metallbau
  • Bild Baunatal Fußball Scholl Reinigungstechnik
Jugend-Sponsoren
  • Bild Baunatal Fußball Trend-Fol
  • Bild Fußball Baunatal Kardes-Video
  • Bild Baunatal Fußball Germeta
  • Bild Fußball Baunatal Linde Restaurant
  • Bild Baunatal Fußball Friseursalon am Hünstein
  • Bild Fußball Baunatal Orthopädische Klink Hess. Lichtenau
  • Bild Baunatal Fußball DEVK
  • Bild Fußball Baunatal Sminno
  • Bild Baunatal Fußball DR-OCKS.DE
  • Bild Fußball Baunatal La Biosthetique
  • Bild Baunatal Fußball Jütte - Ihr Partner im Tiefbau
  • Bild Fußball Baunatal Hofeditz Industrieleistungen
  • Bild Baunatal Fußball Güler Clean
 
Teilen und empfehlen bei:
Fußball bei Facebook Fußball bei Twitter Fußball bei Google+ Fußball bei LinkedIn Fußball bei Pinterest per Mail Fußball teilen