U17 - Sieg in Bad Soden Salmünster

JFV Bad Soden Salmünster - KSV Baunatal U 17 2:3 (0:2)

Gegen den körperlich Gastgeber erwischten  unsere Baunis eine hervorragenden Start, in dem das gesamte Team mit viel Spielwitz und hohem Tempo überzeugte. Folgedessen dauerte es nicht lang, bis unsere hungrigen Jungs nach einem schönen Spielzug und nach sensationeller Vorarbeit von Lele durch Noure mit 0:1 in Führung gingen.
Das zweite Tor erzielte Lele dann selbst als er einen Zuckerpass von Paul bestens zum 0:2 verwerten konnte. Weitere Möglichkeiten zur Vorentscheidung durch Maurice, Bahattin und Efe konnten nicht genutzt werden.

In der zweiten Hälfte kam der bissige Gastgeber besser ins Spiel. Kapitän Bahattin erzielte im dritten Spiel sein lang ersehntes 1. Saisontor nach einer wundervollen Einzelaktion. Kurze Zeit später hatte Maurice zwei mal das Ding auf dem Schlappen, um das Spiel zum 0:4 zu entscheiden - leider fiel der Treffer nicht.

Nach einer verunglückten Rettungsaktion kam der Gastgeber aufgrund des erbrachten Mehraufwands verdient zum 1:3 Anschlusstreffer.
Ab dem Anschlusstreffer kam immer mehr Feuer ins Spiel, der Gastgeber investierte mehr denn je.
Selbstverständlich gaben sich zudem mehr räume für unsere Mannschaft, die wir in unsern Tempogegenstößen oder diversen Offensivaktionen nicht in Tore ummünzen konnten. Zweimal scheiterte Alen und einmal Leon per Aluminiumtreffer - somit blieb es beim 1:3 für den KSV Baunatal.
In der hektischen Schlussphase konnte der JFV zwei Minuten vor Ende der regulären Spielzeit das 2:3 durch einen abgefälschten Schuss erzielen, bei dem unser Keeper Erik keine Chance hatte.

In der 5 minütigen Nachspielzeit musste der Hessenligabsteiger nochmal um den 3. Sieg im 3. Spiel zittern.
Mit viel Überzeugung und großer Freude konnten wir einen zuvor „sicher geglaubten Sieg“ nach Hause fahren.

Nächste Woche erwarten wir den starken 2003er Jahrgang der TSG Wieseck im heimischen Nordhessen.

Zum Einsatz kamen:

Erik - Paul, Jannik, Marvin, Noure (Maurice F.) , Donik (Louis) Lele (Leon) , Furkan, Efe (Alen) Maurice M., Bahattin

U17 - Sieg in Bad Soden Salmünster