U9 - Spannung bis zum Schluss

Am 20. September spielte unsere U9 im vierten Saisonspiel beim SV Kaufungen. Nach einem kurzen Abtasten in den ersten zwei Minuten konnte Deniz eine erste Chance verbuchen. Sein Schuss ging allerdings knapp daneben. Praktisch im Gegenzug ging der Gastgeber durch einen schnell vorgetragenen Konter mit 1:0 in Führung. Hiervon waren unsere Baunis so beeindruckt, dass nur drei Minuten später der SV Kaufungen auf 2:0 erhöhte. Die körperlich betonte Spielweise des Gastgebers stellte unser Team in dieser Phase des Spiels vor einige Herausforderungen.

Nach dem Seitenwechsel konnte Giuliano bereits nach 2 Minuten auf 2:1 verkürzen. Kurze Zeit später trugen die Baunis dann den schönsten Angriff des Spiels vor. Eine Traumkombination von Max, Maik und Giuliano konnte Phillip leider nicht verwerten. Sein Schuss ging ganz knapp über das Tor.

Von nun an versuchte das Team des SV Kaufungen, das Aufbauspiel unserer F-Jugend früh zu stören.
Eine dieser Pressingaktionen führte dann leider auch zum 3:1 für das Heimteam.

Unsere U9 steckte nun aber nicht den Kopf in den Sand, sondern setzte alles daran das Ergebnis noch zu drehen. Giuliano verkürzte mit einer tollen Einzelaktion über die linke Seite auf 3:2 und nach einer Ecke köpfte ein Spieler aus Kaufungen zum 3:3 ins eigene Tor. In den letzten neun Minuten war es dann ein offener Schlagabtausch beider Mannschaften mit einigen Chancen auf beiden Seiten.
In dieser Zeit versäumten die Baunis leider ihre spielerischen Qualitäten in Tore umzumünzen.

Mitgespielt haben:
Timo, Paul, Max, Michel, Giuliano, Matteo, Maik, Deniz, Phillip, Shahin

Ausblick:
Das nächste Spiel der U9 findet am 26.09. um 17:00 Uhr bei der E Jugend des SV Nordhausen statt.




 

U9 - Spannung bis zum Schluss

U9 - Spannung bis zum Schluss
U9 - Spannung bis zum Schluss
U9 - Spannung bis zum Schluss
U9 - Spannung bis zum Schluss
U9 - Spannung bis zum Schluss
U9 - Spannung bis zum Schluss
U9 - Spannung bis zum Schluss
U9 - Spannung bis zum Schluss
U9 - Spannung bis zum Schluss