U7 - siegt 4:2 im Spitzenspiel gegen Eintracht Baunatal

KSV Baunatal U7 - Eintracht Baunatal U7  4:2 (2:1)

Beide Mannschaften begannen das Spiel in der Anfangsphase mit Respekt vor dem Gegner  und eher zurückhaltend. Viel Wert wurde auf die Abwehrarbeit und den Ballbesitz gelegt. Nach und nach kam aber immer mehr Schwung in das Spiel und es entwickelte sich ein ansehnliches und spannendes Fußballmatch auf dem Rasenplatz.  Beide Torhüter rückten mit ihren Leistungen in das Zentrum des Spielgeschehen und verlangten den Torschützen alles ab. Als den KSV-Bambini der erste Treffer gelang, wurden sie zunehmend sicherer und gaben die Führung nicht mehr ab. Mit tollen Schüssen der Eintracht gelang es ihnen zwar den Anschluss zu halten, aber der Sieg war der Heimmannschaft nicht mehr zu nehmen.

Beide Mannschaften und ihre Trainer haben Werbung für den Jungendfußball gemacht und verdienen ein großes Lob! Das technische und taktische Niveau beider Bambinimannschaften war erstaunlich hoch und man kann gespannt sein, was sich daraus in Zukunft noch entwickelt.

Für die KSV Baunatal U7  spielten: Arda, Dylan, Elia, Eren, Hamza, Julius, Louis, Milan und Süleyman

Trainer KSV Baunatal U7: Mehmet Üstün, Mesut Özbey und Filipe Mota

U7 - siegt 4:2 im Spitzenspiel gegen Eintracht Baunatal

U7 - siegt 4:2 im Spitzenspiel gegen Eintracht Baunatal