U11 - Hallen-Regionalmeisterschaft der E-Junioren 2018/2019

Da sind sie wieder. Die E-Junioren des KSV Baunatal haben das nächste Ziel erreicht.
Sie wurden am 10.03.2019 souveräner und verdienter Hallen-Regionalmeister 2019!

KSV Baunatal U11 Hallenregionalmeisterschaft 2019 Hallenmeister
Nach dem Kreismeister-Titel zwei Wochen zuvor, wurde die nächste, höhere Stufe erreicht.
Und zwar ungeschlagen und mit einer für sich sprechenden Tordifferenz von 21:0.

Es ging los in zwei Gruppen à 5 Mannschaften. Die Gegner unserer Junioren waren
SV Eschwege 07, Mengeringhausen, Schauenburg und Felsberg.

Gestartet wurde gegen den Kreismeister aus dem Werra-Meißner-Kreis, SV Eschwege 07.
Die Baunis legten in den ersten 11 Minuten des Turniers richtig los. Und das, obwohl sie einen Tag vorher in Hannover ein Turnier über 8 Stunden gegen 9 Gegner absolviert hatten.
Der Sieg in Höhe von 5:0 stand zu keiner Zeit in Frage. Die Tore schossen 3 x Philipp, 1 x Lukas und 1 x Paul Schütz.

Auf die zweite Begegnung gegen Mengeringhausen war man ein wenig gespannt, da wir diesen Gegner nicht kannten. Durch schnelle Tore der Jungs konnten die Bedenken aber schnell ad acta gelegt werden und ein 4:0 durch 2 x Paul Wollenberg, 1 x Mudi und 1 x Paul Schütz verbucht werden.

Im dritten Spiel ging es danach gegen Schauenburg. Und siehe da, dies entpuppte sich als das engste und schwierigste Spiel. Beide Mannschaften hielten die andere Seite jeweils gut in Schach, so dass Chancen auf beiden Seiten an einer Hand abzuzählen waren. So kam am Ende ein gerechtes Ergebnis von 0:0 zustande.

Das vierte Spiel musste nun gewonnen werden, um als Gruppenerster in das Halbfinale zu kommen.
Und das konnten unsere Jungs super umsetzen. Sie gewannen durch teilweise auch schöne Tore klar mit 6:0 durch Treffer von 1 x Paul Wollenberg, 2 x Hannes, 1 x Luis, 1 x Mudi und 1 Eigentor.

Nach der Vorrunde waren wir als Gruppensieger für das 1. Halbfinale qualifiziert.
In dieser Begegnung ging es gegen die Mannschaft aus Volkmarsen.
Nach ein paar Minuten des Abtastens gelang dem KSV Baunatal das 1:0 durch Philipp.
Das war nun anscheinend das Signal für noch mehr Power, und es folgte durch weitere Treffer von Paul Wollenberg, Hannes, Luis und Mudi der 5:0 Endstand. Das Finale war erreicht.

Und der Gegner war...wie bei der Kreis-Endrunde...der KSV Hessen Kassel.
Auch sie hatten sich in ihrer Gruppe souverän als Gruppenerster durchgesetzt.


KSV Baunatal U11 Hallenregionalmeisterschaft 2019 HallenmeisterSo ging es also wieder in altbekannter Marnier in die letzten elf Minuten des Turniers.
Das Spiel war, wie zwei Wochen zuvor auch, auf beiden Seiten relativ ausgeglichen, wobei die Anzahl der Chancen im Plus für Baunatal lag. Es waren aber leider keine Glasklaren dabei.
Und so kam es in der 9. Minute zum alles entscheidenden Treffer. Hannes nahm sich in der eigenen Hälfte den Ball, spielte einen Doppelpass und vollendete mit einem schönes Schuss seine Aktion. Das Pech für die Hessen hierbei war, dass der Ball von einem eigenen Spieler noch leicht abgefälscht wurde. Dieses 1:0 konnten alle Jungs vom KSV Baunatal bis zum Ende in festen Händen halten. Es war geschafft:


HALLEN-REGIONALMEISTER 2018/2019 – der KSV BAUNATAL

Herzlichen Glückwunsch an alle mitwirkenden E-Junioren und die Trainer zu
diesem grandiosen Erfolg!

Die Torschützen in der Übersicht:
Philipp Knorr 4, Hannes Müller 4, Paul Wollenberg 4, Mahmod Mohamad 3, Luis Stell 2,
Paul Schütz 2, Lukas Ulas 1 (und 1 Eigentor).


KSV Baunatal – U 11
Jörg Dach

U11 - Hallen-Regionalmeisterschaft der E-Junioren 2018/2019

U11 - Hallen-Regionalmeisterschaft der E-Junioren 2018/2019
U11 - Hallen-Regionalmeisterschaft der E-Junioren 2018/2019