U11 - 1. Geißbock-Cup des FC Sindersfeld

1. Geißbock-CUP (U11) 2019 des FC Sindersfeld

KSV Baunatal U11 1. Geißbock-Cup des FC Sindersfeld 13.04.2019Der FC Sindersfeld hatte am 13.04.2019 fünf Mannschaften zu ihrem 1. Geißbock-Cup für E-1 Mannschaften eingeladen. Der Einladung sind wir gern gefolgt. Die sechs Mannschaften traten im Modus Jeder gegen Jeden bei einer jeweiligen Spielzeit von 15 Minuten an. Die teilnehmenden Mannschaften waren der FC Gießen, JFV Stadtallendorf, JFV Ohmtal Kirchhain, SG Ehringshausen, FSV Schröck und der KSV Bauntal.
Unsere E-Junioren kamen anfangs schwer in den richtigen Spielbetrieb. Gleich im ersten Spiel stand vom Papier her der vermeintlich schwerste Gegner auf dem Platz. Die Partie hatte wenig Höhepunkte, bis auf zwei Chancen auf unserer Seite. Und so stand es am Ende der ersten 15 Minuten 0:0 Unentschieden.

KSV Baunatal U11 1. Geißbock-Cup des FC Sindersfeld 13.04.2019

Das zweite Spiel JFV Stadtallendorf konnte über den Kampf durch zwei Tore von Paul Schütz bzw. Paul Wollenberg mit 2:1 gewonnen werden. Der Gegentreffer war hierbei der Einzige des gesamten Turniers.

Im dritten Spiel nahmen die Baunis nun so langsam an Fahrt zu, so dass am Ende des Spiels ein 3:0 Erfolg zu verbuchen war. Die Treffer erzielten hier Paul Schütz und zweimal Yasin.




Das vierte Spiel gegen die SG Ehringshausen zeigte jetzt schon die ungefähre Spielstärke unserer E-Junioren. Sie standen gut im Raum, haben schön miteinander kombiniert, die Pässe kamen zum größten Teil an und aus Chancen wurden Tore umgesetzt. Insgesamt fünf zum Endstand von 5:0. Die Torschützen hier waren: Philipp Knorr, Paul Wollenberg, Ensar Gürcan, Hannes Müller und nochmals Paul Wollenberg.

KSV Baunatal U11 1. Geißbock-Cup des FC Sindersfeld 13.04.2019



Und wie es unsere jungen Männer schon so häufig gezeigt haben, war das letzte Spiel das mit Abstand beste. Der gegnerische Trainer des FSV Schröck befand nach Spielende „einen Unterschied beider Mannschaften von mindestens drei Klassen“.






KSV Baunatal U11 1. Geißbock-Cup des FC Sindersfeld 13.04.2019
Es konnte noch mehr Druck etc. über die finalen 15 Minuten auf den Gegner aufgebaut werden.
Mehr oder weniger alle Aktionen gelangen und nahezu jede Chance wurde auch
direkt in ein Tor verwandelt. Und so hieß es am Ende 9:0 für den KSV Bauntal. Die
Goalgetter in diesem Match waren Hannes Müller, Paul Wollenberg, Silas Quapp, Philipp Knorr, 2 x Paul Schütz und
Mahmod „Mudi“ Mohamad (+ 2 Eigentoren).

Ein insgesamt verdienter Turniersieg mit 13 von 15 Punkten und einem Torverhältnis von 19:1
für die Jungs des KSV Baunatal. Sie haben sich die Osterferien jetzt erst einmal verdient.





KSV Baunatal - U11
Jörg Dach

U11 - 1. Geißbock-Cup des FC Sindersfeld

U11 - 1. Geißbock-Cup des FC Sindersfeld
U11 - 1. Geißbock-Cup des FC Sindersfeld
U11 - 1. Geißbock-Cup des FC Sindersfeld
U11 - 1. Geißbock-Cup des FC Sindersfeld
U11 - 1. Geißbock-Cup des FC Sindersfeld
U11 - 1. Geißbock-Cup des FC Sindersfeld