Can Karademir

Skorpion

Geboren am 16.11.2005 im nordrheinwestfälischen Moers begann Can Karademir im dortigen VfL Repelen das Fußballspielen. Als er dann nach Kassel kam, spielte er erst einmal bei Söhre, bevor er unter der Rückennummer 10 zum KSV Baunatal wechselte.

Fußball ist sein einziges Hobby, ohne das er nicht leben kann. Er strebt das Ziel an, eines Tages in der ersten Bundesliga zu spielen, wobei er sich ein Vorbild an seinem großen Idol Ronaldo nimmt. Sein Lieblingsverein ist der Fenerbahçe Istanbul.

 

Can Karademir