U14 - startet mit 3 Punkten in die neue Saison!

U14 startet mit einem Sieg in die Verbandsliga

Erstes Heimspiel der Hinrunde gegen den JFV Söhre mit 3:1 gewonnen

Hochmotiviert und trotzdem respektvoll gingen wir heute in unser erstes  Heimspiel der Verbandsliga-Meisterschaft. Die JFV Söhre zeigte sich von Anfang an körperbetont und kämpferisch und konnte so unser schnelles Stellungsspiel verhindern. Deshalb durften wir keinem Zweikampf aus dem Weg gehen und mussten jede Möglichkeiten zum Konter nutzen. Jedoch fiel das erste Tor für uns nach einem Eckball in der 9. Spielminute. Danach wurde das Spiel noch etwas robuster und der Halbzeitpfiff beendete den teilweise ruppigen Kampf beider Mannschaften um jeden Ball.
In der zweiten Halbzeit erzielten wir das verdiente 2:0, nachdem ein guter Pass in die Schnittstelle direkt im Netz versenkt werden konnte. Besonders gefährlich wurde es für unsere Baunis immer dann, wenn der hervorragende Stürmer des Gegners, die Nummer 9, Ballkontakt hatte, was unsere Abwehr allerdings meistens erfolgreich unterbinden konnte.
Der Anschlusstreffer der JVF Söhre, nach einem etwas unglücklich abgefälschten Freistoß, sorgte nochmal für Spannung. Doch wir blieben konzentriert und wachsam. Kurz vor dem Schlusspfiff konnten wir dann die perfekte Gelegenheit zum 3:1 mit der eiskalten Verwandlung eines direkten Freistoßes nutzen.

Die Trainer Wim Groß und Daniel Bojić waren zufrieden mit diesem verdienten Arbeitssieg ihres Teams, der einen mehr als gelungenen Start in die Pflichtspielserie der U 14 darstellt.

Es spielten: Justin Schade,  Tom Holzhauer, Henry Eckhardt, Noah Bojic, Marco Mandelka, Ermin Cerimovic, David Paul, Fabio Krebs, Rami Zouaoui, Souhail Sabban, Selcuk Yigitoglu, Jonah Trender, Tristan Krug, Max Icke (U15)

Trainer: Wim Groß und Daniel Bojic

19.08.2017

U14 - startet mit 3 Punkten in die neue Saison!