U15 - Weiter ungeschlagen

Auch der Tabellenführer der Hessenliga Victoria Griesheim konnte der U15 des KSV Baunatal keine Niederlage zuführen. Gegen die Gäste aus Südhessen, die bis dahin verlustpunktfrei waren, gab es am heimischen Baunsberg ein letztlich leistungsgerechtes 1:1.

Die Baunataler Jungs legten forsch los, bereits in der 7. Spielminute vergab Habib Sidiqy eine Großchance, den Nachschuss konnte Mauricio Mansita leider ebenfalls nicht nutzen. Die Gäste kamen dann in der 11. Minute das erste Mal gefährlich vor unser Tor, Constantin Jung konnte sicher parieren. Im weiteren Verlauf tasteten sich beide Mannschaften ab, ehe Samet einen Distanzschuss knapp verzog. Die Gäste zeigten sich wenig beeindruckt, scheiterten bis zur Halbzeit noch zwei Mal an Constantin oder der vielbeinigen Baunataler Abwehr. So ging man torlos in die Kabine.

Die zweite Halbzeit begann dann so richtig nach dem Geschmack der zahlreichen Zuschauer und dem Trainierteam Yusuf Barak / Timo Lanatowitz. Leon Recker setzte sich auf der linken Seite gegen zwei Abwehrspieler durch und schob überlegt zum vielumjubelten 1:0 ein.

Doch die Freude währte nur kurz. Griesheim schaltete mit dem Anstoß sehr schnell und überrumpelte damit die Baunataler Abwehr. Die Flanke bekam Tom Herting unglücklich vor die Brust- Eigentor und Ausgleich zum 1:1.

Doch die Baunataler zeigten Moral und versuchten mit allen Mitteln das nächste Tor zu erzielen. Die Chancen von Leon Recker, Leon Lanatowitz und Mauricio Mansita wurden allerdings zur sicheren Beute des Gästetorhüters. Mit den Wechseln von Luca Garcia für Habib Sidiqy (55. Min), Luis Knorr für Mauricio Mansita (63. min) und Alex Szarka für Samet Kulasiz (69. Min) versuchte Trainer Yusuf Barak nochmal neue Ideen ins Spiel zu bringen.

Die letzte Chance hatte der gut aufgelegt Leon Recker mit einem schönen Freistoß, den der Torwart der Griesheimer in höchster Not zur Ecke klären konnte.

So blieb es beim gerechten Unentschieden, Griesheim konnte die Tabellenführung bestätigen, die Baunataler setzen sich mit dem erneuten Punktgewinn auf Platz 5 fest.

U15 - Weiter ungeschlagen