U12 - schlägt OSC Vellmar

OSC Vellmar II - KSV Baunatal II 1:2 (0:0)

Die U12 zeigte am Dienstag gegen den OSC Vellmar endlich über 60 Minuten vor allem spielerisch das was sie kann. Nach durchwachsenem Saisonstart lieferten die Baunis schon am Wochenende beim Sieg gegen die 2005er der JSG Kaufungen/Sandershausen vor allem kämpferisch eine gute Leistung ab. Das Spiel gegen den OSC machten und bestimmten die Baunis von Beginn an und waren wieder sehr einsatzfreudig. Leider ließen sie teils klare Chancen liegen, so dass es mit 0:0 in die Pause ging. Die zweite Hälfte begann mit den Toren des Spiels: Einem Verteidiger der Baunis rutschte der Ball unter dem Fuß durch und der OSC ging mit 1:0 in Führung. Die Baunis zeigten sich unbeeindruckt und stellten im direkten Gegenzug auf 1:1, um nur drei Minuten später das 2:1 zu erzielen. In der Folge warf der OSC immer mehr nach vorne ohne wirklich gefährlich zu werden. Das öffnete mehr Räume für die Baunis, die sie gut zu nutzen verstanden. Das einzige Manko blieb bis zum Ende die Chancenverwertung.

Am Samstag gilt es für die U12 diese Leistung gegen den VfL Kassel zu bestätigen.

U12 - schlägt OSC Vellmar