U10 - HKM 2017/2018 – Einzug in die Finalrunde knapp verpasst!

Am Samstag, den 10.02.2018 spielten die letzten 4 Gruppen in Sandershausen um die restlichen Plätze der Finalrunde am 25.02.2018.
 
Im ersten Spiel trafen wir auf die JSG Nieste Staufenberg 3. Dieses Spiel wurde von unseren Jungs klar mit 4:1 gewonnen. Die ersten beiden Tore erzielte Philipp. Nach dem zwischenzeitlichen Anschlusstreffer von Nieste machten danach Silas und Julius mit ihren Treffern alles klar. Es war ein gutes Spiel, lediglich die Chancenauswertung hätte durchaus besser sein können.
 
Das zweite Spiel war von beiden Seiten sehr von Taktik geprägt. Chancen hüben wie drüben, aber der Treffer von Philipp zum 1:0 bedeutete letztendlich schon die Entscheidung.
 
Im letzten Spiel trafen sie nun auf die ebenfalls noch unbesiegte Mannschaft des VfL Kassel. Ein Sieg musste her, um sich als Gruppenerster für die Endrunde qualifizieren zu können.
Es entstand ein sehr spannendes, kampfbetontes Spiel. Torchancen gab es  auf beiden Seiten, die der VfL  letztendlich ein wenig konsequenter nutzte und so das Spiel am Ende 2:1 gewann. Der Sieg war verdient, wobei das Duell aber absolut auf Augenhöhe mit dem Gegner gehalten werden konnte.
 
Schade, dass es in diesem Jahr nicht für die Endrunde gereicht hat. Die nächste Hallenrunde wird kommen und dann greifen wir wieder  an.

Es spielten: Maxi (TW), Silas, Julius, Nevio, Luis S., Philipp, Mudi

U10 - HKM 2017/2018 – Einzug in die Finalrunde knapp verpasst!