U14 - 3 Punkte für unsere Jungs

Es geht also doch: 3 Punkte für unsere U14 im Spiel gegen SF BG Marburg!

Die Köpfe der Spieler und Zuschauer waren nicht nur von den sommerlichen Temperaturen in Marburg gerötet: Das Spiel gegen die U15 der Gastgeber verlangte den Baunis heute alles ab, da es sehr schnell und intensiv war. Jedoch gelangen uns in der 1. Spielhälfte gegen die körperlich starken Marburger zwei Tore! Unsere Jungs spielten kompakt und willensstark, liefen und kämpften um jeden Ball. Bei Standardsituationen waren die Gäste wegen ihrer körperlichen Überlegenheit stets gefährlich, aber spielerisch konnten die Baunis den Angriffen gut Paroli bieten und die Kontrolle über das Spiel behalten.
Mit der Führung im Rücken hieß es in der 2. Halbzeit nun, bis zum Ende diszipliniert und konzentriert zu bleiben. Obwohl die Marburger uns anfänglich in unsere Hälfte zurückdrängten, fanden wir zur alten Ordnung und bewährter Stabilität in der Abwehr zurück. Somit nahmen wir verdient 3 Punkte mit nach Baunatal!
Kompliment an die junge Mannschaft, die auf viele Stammspieler verzichten musste und großen Dank auch an die Spieler der U13 und U15, die unsere Jungs dafür unterstützt haben.
Die Mannschaft ist derzeit leider vom Verletzungspech verfolgt, da sich auch unser Fabio Krebs im Training zwei Finger gebrochen hat, während unser ebenfalls verletzter Kapitän Noah Bojic bald schon wieder im Dienst der Mannschaft stehen kann. Allen Verletzten gute Besserung!


Es spielten:
Berat Arslan,  Selcuk Yigitoglu, David Radman, David Paul, Souhail Sabban, Marco Mandelka, Ermin Cerimovic, Tom Holzhauer, Ilija Tilev, Hakan Üstün, Leonard Eisfeld, Philip Brown (U13), Rafael Lubach (U13), Arbon Uka (U15), Guiseppe Nettis (U15)

Trainer: Wim Groß und Daniel Bojic

07.04.2018

U14 - 3 Punkte für unsere Jungs