U10 - Rückblick und Ausblick der 2008er

Rückblick
Mannschaft und Trainer gingen im Sommer des Jahres 2017 kurzentschlossen gemeinsam die nächste Saison an. Nach mehreren Trainerwechseln sollte nun Kontinuität einkehren. Der Kader entsprach dem Kader der Vorsaison, der noch wenige Monate zuvor das Finale des HNA-EAM-Cups erreicht hatte.

Die Mannschaft trat in der Saison 17/18 als jüngerer Jahrgang in der Kreisliga an. Der sofortige Sprung in die höhere Spielklasse der nächsten Altersstufe fiel uns als Mannschaft zunächst nicht leicht.

In einigen Serienspielen der Hinrunde fiel es uns schwer in Sachen Spiel- und Lauftempo sowie in der Zweikampfführung mit dem älteren Jahrgang mitzuhalten. Darauf waren wir eingestellt und für das Aufholen dieses Rückstands hatten wir uns intern 6 Monate Zeit gegeben.

KSV Baunatal U10Zwei Turniere in Ahlen gegen den gleichen Jahrgang konnten wir äußerst erfolgreich gestalten. Dem Turniersieg am 02.09.2017 folgte eine erneut gute Leistung am 09.09.2017 in Hamm. Besonderes Highlight der Hinrunde war das Blitzturnier mit dem VfB Marburg und dem FSV Mainz 05 in dem wir ebenfalls eine starke Leistung zeigten.

Im November starteten wir in eine durchaus sehenswerte und erfolgreiche Hallensaison. Es begann sogleich mit dem starken U11 Turnier der SG Wildeck mit einigen Leistungszentren der Bundesliga bei dem wir gute Leistungen zeigten. Es folgten bei den verschiedenen Hallenturnieren einige Turniersiege u.a. in Melsungen und Mainz-Kastell sowie einige gute zweite Plätze.

Über die Wintermonate erfuhr unser Team zudem gleich doppelt Verstärkung. Joshi verstärkt uns seither als Torspieler, Jürgen komplettiert nunmehr das Trainerteam. Ein Glücksfall, der die Trainingsarbeit deutlich erleichtert und verbessert.

Das gleiche gilt für unsere Betreuerin Sina, die uns organisatorisch rund um die Spiele den Rücken für das Sportliche freihält und für alle anderen Eltern die wichtige Aufgaben rund um unser Team erledigen und den geregelten Spielbetrieb auf diesem Niveau erst möglich machen. Letztlich auch für die Jugendleitung, die logistischen Teil des Spielbetriebs

Seit Sommer 2017 hat das Team durchweg intensiv trainiert um den Abstand zu den Teams des älteren Jahrgangs immer weiter zu verringern. Die Mannschaft zeigte sich dabei in Training und Spiel als sehr lern- und leistungsbereit. So kamen wir in der Rückrunde leistungsmäßig deutlich näher an die jahrgangsälteren Teams heran.

Es wurde Erfolge gegen OSC Vellmar und VfL Kassel erreicht sowie ein gutes Unentschieden gegen die U11 der TSG Wilhelmshöhe. Außerdem wurde auch eine sehr starke erste Hälfte bei der tollen Mannschaft aus Nieste gezeigt. Weiterhin spielten wir ein starkes Pokalhalbfinale in dem wir letztlich nur knapp der starken U11 des KSV Hessen Kassel vor einer verhältnismäßig großen Zuschauerzahl unterlagen.

KSV Baunatal U10Als besonderes Highlight der Rückrunde bleibt die Teilnahme am Turnier von Rot-Weiß Ahlen in Erinnerung. Von 35 spielstarken und teils internationalen Teilnehmern wurde ein toller 3. Platz erreicht. Hinter dem siegreichen VfL Wolfsburg und RW Ahlen aber vor spielstarken Teams u.a. von RW Oberhausen und dem extra angereisten Team von Galatasaray Istanbul.

Weitere Highlights folgen im Juni bei zwei großen U10 Turnieren in Verl und Elspe bei denen eine Vielzahl an namhaften nationalen und internationalen Leistungszentren teilnimmt bevor es dann in die verdiente 4-wöchige Sommerpause geht.

 

Fazit
Die Auftritte und Ergebnisse insbesondere der Rückrunde zeigen, dass wir absolut auf dem richtigen Weg sind. Diesen Weg wollen wir zukünftig konsequent und gemeinsam weitergehen.

 

Ausblick
Die Mannschaft wird ab Sommer 2018 von Paul, Hannes und Jonathan verstärkt. Alle drei Spieler haben sich zu unserer Freude entschlossen, den Weg zukünftig mit uns weiterzugehen.

In der Sommervorbereitung ist u.a. ein 5-tägiges Trainingscamp in Duderstadt geplant. Spiele beim VfL Wolfsburg sowie FSV Frankfurt stehen ebenfalls auf dem Programm. Ebenso wie die Teilnahme an Leistungsvergleichen mit verschiedenen Leistungszentren im Hebst 2018.

Persönliches Ziel eines jeden Spielers in unserer Mannschaft ist natürlich die Aufnahme in einen der DFB-Stützpunkte im Frühjahr des Jahres 2019. Die Ziele, die wir als Mannschaft in der neuen Saison verfolgen, werden wir im Trainingslager gemeinsam festlegen.

 

U10 - Rückblick und Ausblick der 2008er

U10 - Rückblick und Ausblick der 2008er
U10 - Rückblick und Ausblick der 2008er